Do. 02. März 2017 um 10:57

Galaxy S8 auf weiteren Live-Bildern zu sehen

von Marcel Laser0 Kommentare

Der für gewöhnlich gut informierte Techblog BGR hat angeblich echte Bilder des Galaxy S8 in die Hände gespielt bekommen, die das Device von allen möglichen Seiten zeigen. Auch mit angeschaltetem Display. Es zeigt einmal mehr wie wenig Rand nach oben und unten noch zu sehen sind, aber auch von den Seiten bekommen wir etwas zu sehen.

Galaxy S8 von allen Seiten zu sehen, auch mit aktivem Display

Leider sind auch diese Bilder leicht verwaschen, aber sie geben dennoch einmal mehr einen guten Eindruck von dem was da wirklich auf uns zukommen mag. Das Galaxy S8 (oder ist es das Galaxy S8+?) ist also wieder einmal auf Live-Bildern zu sehen, die das Device von allen Seiten zeigen und dabei fällt vor allem auch der sehr stark glänzende Rahmen auf. Natürlich kann das auch an den Bildern liegen, aber anscheinend Blicken wir hier auf ein schwarzes glänzendes Modell.


Boy Genius Report (BGR) geht zudem recht selbstsicher mit den Informationen zur Hardware um, welche in dieser Form wohl auch so zu erwarten sind. Die US-Version des Smartphones wird mit einem Snapdragon 835 Prozessor bestückt sein, während die internationale Variante den hauseigenen Exynos 8895 inne haben wird. Beide Geräte werden aber mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher bestückt sein.

 

Das Display nimmt nahezu die gesamte Front ein, wird beim kleineren Modell um die 5.8 Zoll messen und die grössere Version satte 6.2 Zoll bekommen. Beide Smartphone lösen mit 2880 x 1440 Pixel auf und bieten das neue 18:9 Format (2:1), welches vor allem mehr Inhalt auf dem Display anzeigen soll und sich (laut LG) sehr gut für den Medienkonsum eignet.

 

Die Vorstellung des Smartphones ist für den 29. März geplant und der Release soll dann am 21. April folgen. Samsung selbst teaserte das Galaxy S8 bereits auf dem MWC 2017 in einem wenige Sekunden laufenden Video an, zeigte allerdings rein gar nichts, ausser den Sprung in der Evolution unserer mobilen Endgeräte der letzten Jahre.

 

 

Quelle: BGR (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen