Mi. 01. März 2017 um 8:32

Galaxy S8 auf geleakten Pressebildern zu sehen

von Marcel Laser0 Kommentare

Noch dauert es rund 28 Tage bis das Galaxy S8 am 29. März vorgestellt wird, doch jetzt haben wir schon einen realen Blick auf die Front des Gerätes. Kein geringerer als Star-Leaker Evan Blass hat nun ein Presserendering des Galaxy S8 im Netz veröffentlicht. Das Bild zeigt die Front des Smartphones.

Galaxy S8 Display nimmt nahezu die gesamte Front des Smartphones ein

Dabei zeigt uns das Bild wenig Neues, dafür bestätigt es die letzten Leaks zum Galaxy S8, vor allem was das Display betrifft. So sehen wir die abgerundeten Seiten, die dieses Mal beide Modelle – also sowohl das normale S8 als auch das S8 Plus – betreffen und auch die Ecken sind stark abgerundet und erinnern an das Display des LG G6, welches ähnlich starke Rundungen an den Displayecken aufweisen kann.

Ebenfalls zu sehen sind die vielen Sensoren in der Front, die auf einen Iris-Scanner hindeuten, welcher ebenfalls bereits mehrmals in Gerüchten und Leaks auftauchte, auch wenn diese nur schwer zu erkennen sind, da Evan hier die schwarze Version des Galaxy S8 für seinen Leak heraus gekramt hat. Zudem sind zwei Shortcuts für Telefonieren und Kamera zu sehen. Gänzlich verschwunden hingegen ist der Homebutton, dessen Ableben ja bereits etliche Male prophezeit wurde.

 

Interessant ist auch der Button links unter der Lautstärkewippe, welcher definitiv kein dedizierter Kameraknopf sein soll. Hier soll es sich um einen Extrabutton für die neue künstliche Intelligenz Samsung Bixby handeln. Welche Funktionen dieser Knopf allerdings genau haben wird – bis auf das Starten des Assistenten natürlich – ist noch unklar.


 

 

Quelle: Evan Blass (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen