Mi. 07. Dezember 2016 um 16:47

Galaxy S7: TouchWIZ wird zu Samsung Experience 8

von Marcel Laser1 Kommentare

Das neue Beta Update für das Galaxy S7 hat es in sich und bringt eine wesentliche Veränderung im System mit. TouchWIZ begleitete uns nun über sechs Jahre lang und wird nun durch eine neue Bezeichnung namens Samsung Experience ersetzt. Aber auch ein erst vor kurzem aufgetauchter Neuankömmling wird für Samsung Experience platz machen müssen. Die Rede ist von Grace UX.

TouchWIZ wird eingestampft: Samsung Experience 8 heisst der neue Launcher

Samsung selbst hat bereits seit längerer Zeit das Wort TouchWIZ nicht mehr all zu oft in den Mund genommen. Kein Wunder, so wusste man wohl schon länger, dass man den Namen durch eine neue Bezeichnung ersetzen würde. Somit heissen zukünftige Samsungs Oberflächen für Smartphones und Android-Tablets Samsung Experience.

 

Ebenfalls von der Namensänderung betroffen ist sehr wahrscheinlich auch der mit dem Namen Grace UX betitelte Launcher aus dem Galaxy Note7. Anscheinend will man hier die letzten Spuren beseitigen, die an das Debakel des Note7 Vorfalls erinnern könnten und dazu zählt wohl auch der Name der dort genutzten Oberfläche.

 

Wer die neuste Android 7.0 Beta auf seinem Samsung Galaxy S7 installiert hat, kann zumindest schon einmal in die Einstellungen gehen um zu schauen, ob der neue Name auch auf eurem Gerät angekommen ist. Dort sollte dann der Schriftzug Samsung Experience 8 zu lesen sein, der den Hinweis auf den neuen Namen gibt.


Galaxy S7 mit Samsung Experience
In den Einstellungen ist es in der neuen Beta bereits zu finden: Samsung Experience 8.

 

 

Quelle: Android Central (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Galaxy S7: TouchWIZ wird zu Samsung Experience 8”

  1. DominikReber sagt:

    Stimmt, es steht Samsung Experience-Version: SE 8

Schreibe einen Kommentar

Teilen