Di. 10. Juli 2018 um 13:56

Galaxy S10+ mit Dual-Selfie-Kamera und Triple-Kamera im Rücken?

von Marcel Laser1 Kommentare

Die Gerüchte-Zeit ist oftmals so spannend, wie die Vorstellung selbst. Geht man hier vom Galaxy S10+ aus, so wird dieses mit vielen neuen Features ausgestattet. Egal ob Fingerprintscanner im Rahmen oder im Display, die Gerüchteküche brodelt und dieses Mal trifft es die im Gerät verbauten Kameras. Gleich fünf Stück könnten uns im neuen Samsung-Flaggschiff für 2019 erwarten.

Galaxy S10+ mit zwei Selfie-Kameras und einer Triple-Kamera im Rücken?

Einmal mehr ist für diese Information das südkoreanische Branchenblatt The Bell verantwortlich. Diese beziehen ihre Infos laut eigener Aussage aus den Zuliefererketten von Samsung. Hier will man erfahren haben, dass das Galaxy S10+ mit fünf Kameras arbeiten kann. Genauer gesagt sollen zwei Sensoren für Selfies zum Einsatz kommen und drei weitere im Rücken für normale Fotos.

 

Allerdings wird in dem Bericht nicht die Auflösung der Kameras erwähnt. Samsung ist aber kein Neuling auf dem Gebiet einer solchen Konfiguration. Bereits das Galaxy A8 besitzt zwei Selfie-Kameras mit 16 und 8 MP Auflösung. Ob allerdings genau dieses Setup auch zum Einsatz kommt, muss abgewartet werden. Gut möglich, dass Samsung an dieser Stelle etwas hochwertigere Komponenten verbauen könnte.

 

Im Rücken hingegen sollen sich, ähnlich wie beim Huawei P20 Pro, bis zu drei Kameras tummeln. Im Gespräch sind hier der bisher bekannte Zoom und ein zusätzliches Super-Weitwinkel-Format. Anders als bei der Selfie-Kamera gibt es hier aber schon Hinweise auf die Auflösungen. So sollen hier angeblich zweimal 12 MP und einmal 16 MP zum Einsatz kommen.


Das Galaxy S9+ (Bild) hat noch eine Dual-Kamera. Der Nachfolger könnte gleich drei Sensoren bekommen.

Erhebliche Verwirrung um Ausstattung aller Galaxy S10 Modelle

Etwas schwierig zu bewerten sind die Gerüchte im Netz um die neuen Galaxy S10 Modelle aber allemal. Denn es scheint, als wenn nahezu alle Magazine im Netz eine andere Auffassung von der Ausstattung haben und welche Features welchem Gerät zuzuordnen sind.

 

So werden zwei Galaxy S10+ Geräte gehandelt, die sich nur in der Displaygrösse und den Selfie-Kameras unterscheiden sollen. Andere wiederum berichten von einem Galaxy S10, einem Galaxy S10 Pro und einem Galaxy S10+. Hier bleiben dem Galaxy S10+ die Highend-Konfigurationen vorbehalten. Woanders war aber auch schon über unterschiedliche Displaytypen zu lesen: Haben alle Modelle die bekannten Samsung-Edge-Ränder oder nur das Topmodell?

 

Es bleibt also spannen, aber auch gleichermassen sehr verwirrend. Lediglich die Zahl der Modelle und das es wohl eine Triple-Kamera geben könnte, scheint sich mit Nachdruck herauszukristallisieren. Warten wir also die kommenden Gerüchte ab.

 

 

Quelle: The Bell

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Galaxy S10+ mit Dual-Selfie-Kamera und Triple-Kamera im Rücken?”

  1. lowblow sagt:

    Klingt cool, frage nach der Akkugröße ist noch interessant. Bin schon gespannt wer das Rennen im Herbst macht.

    HTC, HUAWEI oder SAMSUNG.

Schreibe einen Kommentar

Teilen