Do. 12. Juli 2018 um 11:29

Galaxy Note9: Hinweise auf Preis und Marktstart durchgesickert

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Galaxy Note9 ist derzeit eines der heiss erwarteten Smartphones für die nächsten Wochen. In einem Vorbereitungsevent zum Note9 in Polen, sprach ein zuständiger Mitarbeiter von Samsung über Preise und das Erscheinungsdatum. Die Daten könnten jedenfalls passen, da vor allem der Preis in etwa auf dem Niveau des Vorgängers liegt.

Galaxy Note9 knapp 1000 Euro in Polen? Release am 24. August?

Besonders interessant, dürfte der im Pre-Breifing für Polen genannte Preis sein. Dieser liegt bei umgerechnet circa 995 Euro, was auf dem Niveau des Vorgängers liegt, der letztes Jahr ebenfalls in dem Land veröffentlicht wurde. Damit wäre man allerdings auch nur knapp über dem Preis der Galaxy S9+ UVP von Samsung, welche bei rund 950 Euro liegt. Für gut 50 Euro mehr würde man beim Galaxy Note9 aber auch 128 GB internen Speicher bekommen, den von Samsung etablierten S-Pen zum Gerät und natürlich ein leicht grösseres Display.

 

Auch einen Veröffentlichungstermin nannte man. So soll das Note9 in Polen am 24. August auf den Markt kommen. Die offizielle Vorstellung ist für den 9. August geplant. Beide Termine machen zeitlich gesehen absolut Sinn und können in diesem Fall auch als authentisch bezeichnet werden. Ob der Preisunterschied in der UVP zwischen dem Galaxy S9+ und dem grösseren Phablet allerdings so bleibt, sollten wir bis zum 9. August abwarten. Dann werden wohl weitere Informationen an uns herangetragen.

 

Das Galaxy Note9 wird mit einem Exynos 9810 Prozessor ausgestattet sein und soll ein 6.3 Zoll grosses Display bekommen. Letzteres löst in QHD+ auf und basiert natürlich auf Samsungs führender AMOLED-Technologie. Ansonsten sehen wir aller Wahrscheinlichkeit die Kameras aus dem Galaxy S9+ und auch einen Fingerprintsensor im Rücken. Man darf gespannt sein, welche Daten sich letztendlich am 9. August bestätigen werden.


 

 

Quelle: Spider’s Web

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen