Mi. 12. Juli 2017 um 16:20

Galaxy Note8: Das Vorstellungsdatum für Ende August soll feststehen

von Marcel Laser0 Kommentare

Jetzt geht es Schlag auf Schlag, denn lange dauert es nicht mehr bis zur offiziellen Vorstellung des Galaxy Note8. Vor allem die Frequenz mit der Leaks veröffentlicht werden scheint zuzunehmen (Leak 1, Leak 2, Leak 3 usw.) und das ist immerhin ein Indiz dafür. Spekuliert wurde bisher immer der Monat August, damit das Smartphone noch vor dem iPhone 8 das Licht der Welt erblickt, doch nun wird auch das genaue Datum aus voneinander unabhängigen Quellen bestätigt.

Galaxy Note8 soll am 23. August offiziell in New York vorgestellt werden

Samsung will anscheinend mit seinem Smartphone nicht zur IFA 2017 nach Berlin, sondern rund eine Woche vor der Internationalen Funkausstellung in New York hausieren. Dort soll am 23. August das Galaxy Note8 offiziell vorgestellt werden. Dieses berichten nun immer mehr südkoreanische Medien, darunter auch das koreanische Branchenblatt The Investor.

 

Dabei soll das Smartphone nur aus einem einzigen Grund vorgezogen werden: Das iPhone 8 steht im September in den Startlöchern und man will einen ordentlichen Vorsprung generieren. Zumal einige Gerüchte derzeit darauf hindeuten, dass das iPhone 8 nicht vor Oktober im Handel erscheinen soll und Samsung bereits deutlich eher mit dem Verkauf des Galaxy Note8 beginnen möchte. Ob dieser dann noch direkt im August startet, ist nicht ganz klar.

 

Das Note8 wird genau wie seine kleinen Brüder der Galaxy S8 Reihe mit einem Infinity Display in Verbindung gebracht. Allerdings ist es ein wenig grösser und soll daher 6.3 Zoll in der Diagonale messen. Zudem soll es Upgrade beim RAM und beim internen Speicher geben und natürlich wird auch der S-Pen Stylus von Samsung wieder dabei sein. Der Preis soll in der kleinsten Konfiguration bei rund 999 Euro bzw. Schweizer Franken liegen.


Am 23. August soll das Galaxy Note8 vorgestellt werden. Dann sehen wir ja auch, ob der Kamerabuckel wirklich so kommen wird. (Bild: OnLeaks)

 

 

Quelle: The Investor

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen