Fr. 18. August 2017 um 11:23

Galaxy Note8 auf neuen Live-Bildern zu sehen

von Marcel Laser2 Kommentare

Nur noch wenige Tage und wir wissen es offiziell, denn dann wirft Samsung sein letztes Flaggschiff für dieses Jahr in den Ring! Das Galaxy Note8 wird nicht nur heiss erwartet, es ist der grosse Konkurrent vieler noch kommender Smartphones, wie das iPhone 8, LG V30, das Mate 10 oder auch die kommenden Pixel 2 Modelle. In einem “geheimen” Fotoshooting soll das Note8 nun noch einmal abgelichtet worden sein. Es soll sich zudem um das echte Gerät handeln.

Note8 mit Dual-Kamera und Fingerprintsensor im Rücken, LED-Blitz dazwischen

Die Bilder geben also noch einmal einen sehr guten Eindruck vom Design und bestätigen eigentlich nur das, was wir in den letzten Tagen und Wochen vorgesetzt bekommen haben. So bleibt die Kamera mittig hinten im Gerät verbaut und auch der Fingerprintsensor bleibt an ähnlicher Stelle verbaut. Da die Kamera im Note8 allerdings durch das Dual-System etwas breiter ausfällt als beim Galaxy S8, könnte der Scanner aber noch schwieriger zu erreichen sein. Wir müssen das beizeiten dann aber in einem Test noch selbst klären.

 

Ebenfalls auf den Bildern zu sehen sind die Lautstärkeknöpfe an den Seiten und der Bixby-Button darunter. Im oberen Bereich findet sich zudem ein Mikrofon und der SIM- bzw. microSD-Slot. In einem der Fotos scheint das Display sogar angeschaltet zu sein, doch gibt die Perspektive aus der das Bild entstanden ist, nur wenig Aufschluss über das Verhältnis zu den Rändern. 

 

Noch einmal die Spezifikationen im Schnelldurchlauf, welche man als bestätigt durchgehen lassen kann: Angetrieben wird das Note8 vom hauseigenen Exynos 8995 mit 6 GB RAM und 64 GB internen Speicher. Das Display soll 6.3 Zoll messen, auf AMOLED-Technologie basieren (logisch) und eine maximale Auflösung im QHD-Bereich bieten. Wahrscheinlich wird Samsung allerdings wieder FHD+ als Standardauflösung auffahren, so dass man manuell den “vollen Glanz” des Displays erst einstellen muss. Weitere Daten sind ein integrierter S-Pen und das Display soll angeblich Force Touch auf der gesamten Anzeigefläche unterstützen.

 

Das Galaxy Note8 wird am 23. August in New York offiziell der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Das Smartphone soll zum Start eine UVP von 1000 Euro für den europäischen Markt erhalten und ist somit das mit Abstand teuerste Samsung-Flaggschiff in dieser Zeit. Eine zweite Version mit mehr Speicher ist ebenfalls geplant, ob diese aber auch weltweit veröffentlicht wird ist unklar. Der Preis sollte dann bei circa 1100 Euro für das 128 GB Modell liegen.


 

 

Quelle: TechTastic

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Galaxy Note8 auf neuen Live-Bildern zu sehen”

  1. andy1954 sagt:

    Die Live-Bilder sind zwar ganz nett, aber für eine Entscheidung nicht zu gebrauchen. Gegenüber dem Galaxy S8+ kann man im Design nicht den entscheidenden Unterschied entdecken. Es läuft darauf hinaus, das man das Gerät in Händen haben und damit arbeiten muss, um es letztendlich beurteilen zu können. Wichtiger wäre, ob Samsung über seinen Schatten springt und das Gerät bereits mit Android 8 ausliefert.

  2. night sagt:

    Ein klarer Fail von Seiten Samsung wenn der Fingerabdruckscanner wieder so unmöglich platziert sein sollte.

Schreibe einen Kommentar

Teilen