Mo. 27. März 2017 um 19:03

Galaxy Note7: Samsung wird aufbereitete Geräte wieder verkaufen

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Galaxy Note7 hat ein absolutes Katastrophen-Jahr hinter sich, wenn man sogar einmal bedenkt, dass viele der Märkte das Gerät offiziell sogar nie gesehen haben, da bis zum Release die Fehler in anderen Regionen nicht ausgemerzt wurden. Auf zwei riesige Rückruf-Kampagnen folgte dann das endgültige, weltweite aus des Smartphones. Nun wird es anscheinend doch noch einmal wiederbelebt, doch wirft die Meldung auch Fragen auf.

Galaxy Note7: Samsung lässt totgeglaubtes Smartphone wiederauferstehen

Es geht weiter und es scheint auch ein gutes Ende zu nehmen. Laut offizieller Aussage wird Samsung das Note7 wieder auf den Markt bringen. Alle bisher zurückgerufenen Geräte wurden einem riesigen Refurbished-Plan unterzogen und die Geräte, die sich haben retten lassen, werden wohl im Laufe des kommenden Sommers wieder den Weg in den Endkundenmarkt finden. Falls diverse Geräte die Überarbeitung dann doch nicht mehr “überlebten”, sollen diese immerhin auf sehr umweltschonende Weise wieder entsorgt werden.

 

Wie viele Geräte nun letztendlich gerettet werden konnten und verkauft werden, sagte Samsung nicht im Detail. Lediglich dass man recht schnell wieder im Markt vertreten sein will und das Note7 zurückkommen werde. Man arbeite sogar mit Providern zusammen, um das Note7 auch über Verträge anbieten zu können.

Keine Informationen über Preis und Verkaufsregionen

Der Plan wirft aber auch noch ein bis zwei Fragen auf: So ist nicht ganz klar, was das Note7 kosten soll, denn es erscheint definitiv im Schatten des Galaxy S8 und beide Modelle haben sogar grössere Displays. Nur der Stift unterscheidet die Serie voneinander und natürlich die mittlerweile nicht mehr ganz “up to date”-Hardware, die im Note7 noch den Prozessor des Galaxy S7 enthält. Zudem ist nicht klar, welche Märkte Samsung mit dem Note7 letztendlich anpeilt. Eine Aussage über grössere Regionen gab es im offiziellen Statement dazu nicht.

 

Somit bleibt uns am Ende nur eines: Abwarten. Das Note7 ist aber nun wohl wieder auferstanden und wir sind gespannt, wie sich das Gerät nun nach über einem halben Jahr Abstinenz schlagen wird.


Erst totgeglaubt, jetzt kommt es doch wieder zurück. Nur Preise und Regionen des Note7 stehen wohl noch nicht fest.

 

 

Quelle: Samsung (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen