Do. 15. August 2019 um 12:03

Huawei Watch 3 soll bereits mit HarmonyOS auf den Markt kommen

von Marcel Laser0 Kommentare

HarmonyOS ist erst kürzlich auf der HDC 2019 in China vorgestellt worden und Huawei betonte, dass erst einmal IoT oder Wearables vom neuen Betriebssystem profitieren sollen. Anscheinend passiert dieses nun früher als angenommen. Aber nicht nur Huawei spielt mit dem Gedanken von einem eigenen Betriebssystem auf ihren intelligenten Uhren. Zudem soll sich wohl einiges am Design ändern.

Huawei Watch 3 soll bereits mit HarmonyOS auf den Markt kommen

Das Google eigene Wear OS scheint sich auf dem Markt nicht richtig durchzusetzen. Denn beherrscht wird die Branche von einer einzigen Uhr: Die Apple Watch ist nicht nur die mit Abstand am meisten verkaufte Smartwatch, sondern das meistverkaufte Wearable überhaupt (Fitnesstracker mit eingeschlossen). Auf Platz 2 befindet sich Samsung mit seinen Galaxy Watch Modellen. Beide Uhren haben aber etwas gemeinsam: Sie laufen mit ihrem eigenen Betriebssystem, statt mit Google Wear OS. Samsung setzt auf TizenOS und Apple natürlich auf das hauseigene watchOS.

 

Huawei hingegen probierte schon eine ganze Menge aus: Egal ob das eigene Lite OS oder der Versuch mit Google Wear OS. Die Huawei Smartwatches kommen einfach nicht in Tritt und versauern auf den hinteren Plätzen in den Charts. Das will man nun mit der kommenden Huawei Watch 3 etwas anders angehen. Dieses soll mit dem bereits vorgestellten Huawei HarmonyOS ausgeliefert werden und von Beginn an ein neues Betriebssystem bieten.

 

Ob der chinesische Hersteller mit seiner Huawei Watch 3 und HarmonyOS dann auch bereit ist, den Kampf mit den beiden grossen Konkurrenten in dieser Art aufzunehmen, bleibt natürlich abzuwarten. Sollte die Bedienung allerdings stimmen und auch die App-Auswahl nach einiger Zeit überzeugen, wäre es zumindest eine weitere gute Alternative. Aber warten wir es erst einmal ab.


Huawei Watch 2
Die zweite Version (Bild) ist noch rund. Die Huawei Watch 3 hingegen könnte der Apple Watch ähnlich sehen.

Huawei Watch 3 soll Apple Watch-ähnliches Design erhalten

Die Apple Watch hat ein eher eckiges Design und ist damit eher ein Exot auf dem Markt der Smartwatches. Huawei und Samsung haben ein traditionell rundes Zifferblatt. Das kann sich aber nun ebenfalls ändern, denn laut eines hochrangigen Huawei Managers soll die nächste Huawei Smartwatch ebenfalls ein eckiges Design erhalten.

 

Die Aussage stammt übrigens nicht von irgendwem aus dem Unternehmen. Vizepräsident Shen Yiren äusserte sich höchstpersönlich zum neuen Design. Damit dürfte hier schon einmal Klarheit herrschen. Wir sind gespannt wie erste Leaks der Huawei Watch 3 aussehen könnten.

 

 

Quelle: GSMArena

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen