Do. 17. Juli 2014 um 11:33

G3 S (Mini) von LG nun offiziell vorgestellt

von Marcel Laser5 Kommentare

Gestern Abend ist noch über ein Dokument geredet worden, welches die Anleitung des G3 S von LG war und sogar beim Hersteller heruntergeladen werden konnte. Anscheinend wurde dieses nur einen Tick zu früh freigegeben, denn gut 30 Minuten nach unserer News von heute Morgen kam eine offizielle eMail mit der Ankündigung des G3 S für Deutschland ins Postfach geflogen.

 

Wie aus der Anleitung bereits bekannt decken sich alle Informationen mit den genannten Spezifikationen: Ein 5 Zoll HD Display, Snapdragon 400 QuadCore mit 1.2 GHz Takt, 2 GB RAM und 16 interner Speicher sorgen für die Hardware-Grundlage. LG selber beschreibt das G3 S als besten Kompromiss aus grossem Display und kleinem Gehäuse. Das Display nimmt hier rund 74 Prozent der Front ein. Eine 8 MP Kamera soll für Fotos sorgen. Android 4.4 KitKat ist natürlich vorinstalliert.

 

Das LG G3 S wird mit einer UVP von 349 Euro betitelt und soll laut Hersteller Mitte August in Deutschland verfügbar sein. Interessante Nebeninformationen: Die uns aus der Mail zugesandten Pressebilder haben im Namen noch die Bezeichnung G3 Beat, was allerdings die Namensgebung der asiatischen Version des Devices entsprechen soll.

LG G3 S
Offiziell vorgestellt: Das G3 S (Beat, Mini) von LG
Das könnte Sie auch interessieren

5 Antworten zu “G3 S (Mini) von LG nun offiziell vorgestellt”

  1. skycamefalling sagt:

    …und ein weiteres Gerät das völlig am Kunden vorbei entwickelt wurde. Eine „Mini“-Version sollte kein riesiges Gerät mit schlechter Hardware sein, sondern ein kleines Gerät mit guter Hardware.

  2. energy85 sagt:

    Was ist daran Mini????
    Können die nicht einfach ein schönes 4Zoll Handy bauen mit der Leistung eines S5 oder M8….schlimm

  3. huesnu sagt:

    Da gebe ich meinen Vorrednern recht.Es ist wohl außer SONY (Z1 C) keiner in der Lage ein echtes Mini mit guter Ausstattung zu bauen.
    Ich hab mir auf jeden Fall das Z1C gekauft und bin sehr happy damit lachen

  4. Ney sagt:

    das isn witz oder? 5″ und dann nen „mini“?

  5. VampierKing sagt:

    Eindeutig wieder mal am Kunden vorbei entwickelt, und wird bestimmt die selbe schlechte Beta Software haben wie das G3 selbst auch. Wenn 5 Zoll jetzt Mini sind, schreib ich das auf mein Xperia ZL auch drauf ist auch 5 Zoll groß aber kein Mini.
    Das letzte war übrigens Ironie nicht das es einer für Ernst sieht.

Schreibe einen Kommentar

Teilen