Di. 03. Juli 2018 um 10:34

Fortnite Playground auch auf iPhone und iPad wieder verfügbar

von Marcel Laser1 Kommentare

Der Modus Fortnite Playground, auf den Fans so lange gewartet haben, ist endlich wieder im Spiel verfügbar. Nachdem er kurze Zeit online war, musste die Spielwiese aber wegen Überlastung schnell wieder deaktiviert werden. Nun ist der witzige Trainings-Part wieder im Spiel enthalten, wenn auch erst einmal nur für kurze Zeit.

Fortnite Playground: Nur für kurze Zeit im Spiel zurück

Im Fortnite Playground Modus dürft ihr euch mal so richtig austoben! Die Matches sind rund 55 Minuten lang, können in ganz kleinen Gruppen betreten werden und auch an der Ressourcen-Schraube wurde gedreht. Euch stehen deutlich mehr Baumaterialien nach dem Abbau zur Verfügung, es werden bis zu 100 Lamas ins Spiel geworfen und der Sturm bewegt sich nur schleppend.

Der Modus eignet sich also sehr gut dazu, sich die Gegend anzuschauen und Dinge auszuprobieren. Zum Beispiel das Bauen zu trainieren, Laufwege auszukundschaften oder Sachen zu entdecken, die euch vorher gar nicht aufgefallen sind. Man könnte Playground also auch als Trainingsmodus bezeichnen. Ein Modus, den Fans schon seit langer Zeit herbeisehen.

 

Epic Games hat allerdings noch andere Pläne, denn Fortnite Playground ist nur eine begrenzte Zeit im spiel für alle verfügbar. Wie lange der Modus also aktiv bleibt, ist erst einmal abzuwarten. Allerdings hat Epic Games die Bitte der Fans bereits vernommen, die Spielwiese dauerhaft in Fortnite zu integrieren. Eine präzise Stellungnahme dazu gab es aber bisher nicht.


 

 

Quelle: Epic Games

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Fortnite Playground auch auf iPhone und iPad wieder verfügbar”

  1. Bergi sagt:

    Kann auch ohne leben…

Schreibe einen Kommentar

Teilen