Mi. 11. April 2018 um 20:16

Fortnite Battle Royale: Version 3.5 bringt Taschenfestung und Gameplay-Anpassungen für iOS

von Marcel Laser0 Kommentare

Epic Games geht hier einem grösseren Versprechen nach die mobile Version von Fortnite zeitgleich mit den PC und Konsolenversionen mit Updates zu versorgen. Gesagt getan! Heute war ein grösseres Update für Fortnite Battle Royale im App Store Briefkasten von Apple zu finden, welches die Version nicht nur auf dem Level der grossen Vorbilder hält, sondern auch am exklusiven iOS-Gameplay einige Feinjustierungen vornimmt.

Fortnite Battle Royale: Überarbeitete Geräuschindikatoren und Verbesserungen an der Grafik

Nehmen wir uns erst einmal die iOS-spezifischen Veränderungen von Fortnite Battle Royale vor, denn so wurde ziemlich stark am Geräuschindikator-System gearbeitet. Somit werden nicht mehr alle Geräusche in eurem Umfeld angezeigt, was vor allem für Waffen mit Schalldämpfer und geduckte Laufweisen gilt. Auch das Abbauen von Materialien von Teammitgliedern wird nicht mehr als Geräusch angezeigt. Zudem hat man weiter an der Grafikpracht des Spiels geschraubt, gibt aber wenig darüber bekannt was nun optisch überarbeitet wurde.

 

Da das Update aber auch zeitgleich die Konsolen- und PC-Versionen des Spiels erreicht hat, gibt es natürlich auch Änderungen die alle Systeme betreffen. So dürfen nun alle auf eine sogenannte Taschenfestung zurückgreifen, die es auch erlaubt ein kleines schutzbringendes Gebäude aufzustellen ohne dass ihr dafür selbst eure Finger und Baumaterialien auf krampfhafte Weise opfern müsst.


Ebenfalls neu ist eine Funktion für “Cineastische Replays”, mit der ihr in der Lage seid eure besten Momente festhalten und speichern zu können. Allerdings geht aus der Changelog-Beschreibung nicht genau hervor, ob jetzt nur die unterschiedlichen Kamerawinkel erst einmal nur Konsolen und PC vorbehalten bleiben oder gleich die gesamte Funktion von Replays selbst. Jedenfalls dürft ihr eure besten Szenen auch ordentlich in Szene setzen und bekommt dafür viele Features spendiert.

 

Zu einem späteren Zeitpunkt wird es auch möglich sein, die gespeicherten Highlights einzureichen und laut Epic Games auch tolle Preise zu gewinnen. Das Spiel wird also weiter ausgebaut und die iOS-Version wird weiterhin davon profitieren. Natürlich dann später auch Fortnite Battle Royale für Android, wenn dieses dann im Laufe der nächsten Monate erscheint.

 

 

Quelle: Epic Games

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen