Mi. 25. April 2018 um 10:31

Fortnite Battle Royale: Epic Games gibt erste unterstützte Android-Smartphones bekannt

von Marcel Laser0 Kommentare

Für iOS ist Fortnite Battle Royale bereits seit wenigen Wochen auf dem Markt und kann kostenlos aus Apples App Store heruntergeladen werden. Fans mit Android-Smartphone müssen sich allerdings noch ein paar Monate gedulden, einen offiziellen Termin gibt es zudem immer noch nicht. Dafür hat man nun ein paar Geräte genannt, die mit dem Spiel auf jeden Fall kompatibel werden sollen.

Fortnite Battle Royale: Von Huawei P9 Lite bis Google Pixel 2 XL

Sehnsüchtig wird von der Android-Seite Fortnite Battle Royale erwartet, auch wenn man mit PUBG Mobile eine entsprechende Alternative besitzt. Epic Games rät aber weiterhin zur Geduld und nennt lediglich “in den nächsten Monaten” als vagen Veröffentlichungszeitraum. Dafür hat man aber bereits ein paar Geräte bekanntgegeben, mit denen das Spiel auf jeden Fall kompatibel sein soll. Interessant ist aber vor allem das Fehlen einer ganz grossen Marke in der Liste, aber seht selbst.

  • Huawei Mate 10 Pro
  • Huawei Mate 10 Lite
  • Huawei Mate 9
  • Huawei P10, P10 Pro und P10 Lite
  • Huawei P9 und Huawei P9 Lite (2016)
  • Huawei P8 Lite (2017)
  • LG G6
  • LG V30 und LG V30+
  • Google Pixel 2 und Google Pixel 2 XL

Samsung kommt in dieser Liste erst einmal nicht vor, aber wir können uns nicht vorstellen, dass man den Exynos-Chipsatz bei der enormen Marktdominanz ausklammern wird. Zumal der Snapdragon SoC in Samsung Smartphones nur in den USA zum Einsatz kommt. Ansonsten sind einige Chipsätze vertreten. Das LG G6 ist noch mit einem Snapdragon 821 ausgestattet, während das LG V30 und das Pixel 2 mit einem aktuelleren Snapdragon 835 bestückt sind.

 

Die Huawei Smartphones stellen natürlich die Basis für die Optimierung auf den Kirin Chipsatz dar, allerdings werden hier auch einige Mittelklasse-Geräte unterstützt und Huawei war nicht immer für die stärksten Prozessoren bekannt. Daher könnten es auch noch einige Mittelklasse-SoCs der Snapdragon Serie in die Liste schaffen.


 

 

Quelle: Epic Games und Gameswelt

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen