Mo. 16. Januar 2017 um 11:27

Essential Phone: Smartphone von Android-Vater Andy Rubin auf Geekbench geleakt?

von Marcel Laser0 Kommentare

Andy Rubin, der Vater und Schöpfer von Googles Android Betriebssystem hat bereits eine eigene Firma in der Hinterhand, die laut eigener Aussage den Kampf gegen die High-Class-Smartphones antreten will. Gemeint sind damit das iPhone, die Galaxy S Serie und Googles neue Pixel Smartphones. Die Firma mit dem Namen Essential Products Inc. arbeitet dabei an einem ganz eigenen Smartphone, welches mit dem Namen der Firma auf Geekbench aufgetaucht zu sein scheint.

Essential FIH-PM1 mit Snapdragon 835 auf Geekbench aufgetaucht

Bevor wir uns an die recht interessante Analyse des Namens begeben, würden wir an der Stelle gerne einmal das Offensichtliche des Leaks hervorhaben. Das hier getestete Gerät scheint auf einen Snapdragon 835 Prozessor mit 4 GB RAM zu setzen. Zudem soll es sich um 5.5 Zoll QHD-AMOLED-Display handeln, welches für die Anzeige benutzt wird, was allerdings weniger aus dem Benchmark hervorgeht, sondern eher der Gerüchteküche zuzuschreiben ist. Das Device soll allerdings alle benötigten Eigenschaften für den Highendmarkt mitbringen und scheint dieses auch für das laufende Jahr soweit zu erfüllen.

 

Wesentlich interessanter ist allerdings die Firma Essential Products vom Google Schöpfer Andy Rubin. Diese scharrt derzeit einige Ex-Angestellte anderer grosser Unternehmen um sich. Um genau zu sein handelt es sich hier um ehemalige Mitarbeiter_innen von Google, Samsung und sogar Apple, die an dem neuen Gerät arbeiten, welches es ausgerechnet mit den Galaxy Modellen, dem iPhone und den neuen Pixel Smartphones aufnehmen soll. Interessant allemal!

 

Daher sorgt auch der Name des mysteriösen Smartphones in der Geekbench-Datenbank für Aufsehen. Es nennt sich Essential FIH-PM1, wo vor allem das enthaltene Essential auf die Firma von Andy Rubin hindeuten sollte. Interessant ist aber auch der Rest, denn FIH könnte auf den Hersteller hindeuten, der das Smartphone prodzuiert: Foxconn International Holdings wäre hier die plausible Erklärung, während PM1 für Prototype Modell One stehen könnte. Also das erste Prototypen Modell der Serie.


Essential Leak auf Geekbench
Sollte das hier wirklich das neue Smartphone von Andy Rubin sein? Der Name Essential könnte sehr stark darauf hindeuten.

Ob es sich hier aber tatsächlich um ein Smartphone der neuen Firma von Andy Rubin handelt ist noch absolut unklar. Genaueres weiss man aber bereits über einen möglichen Releasezeitraum, welcher sich um den Sommer 2017 drehen soll. Zudem sollen Techniken wie Wireless Charging, Wasserfestigkeit und eine Version von 3D-Touch in dem Gerät verbaut werden.

 

 

Quelle: mobiletelefon.ru (Russisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen