Fr. 15. September 2017 um 15:33

Essential Phone: Oreo kommt in spätestens zwei Monaten

von Sebastian Mauch0 Kommentare

Die neue Hauptversion von Android in Version 8.0 mit dem Kosenamen “Oreo” ist nun bereits offiziell erschienen. Geräte der Nexus-Klasse sowie Googles hauseigene Pixel-Modelle haben das Update natürlich schon längst erhalten. Alle anderen Hersteller lassen sich aber in der Regel sehr viel Zeit beim Ausrollen einer neuen OS-Version. Zuerst dürften wohl die Hersteller fertig sein, die ein nahezu pures oder nur leicht angepasstes Android auf ihren Geräten verwenden.

Essential Phone wird Oktober oder November mit Android 8.0 Oreo versorgt

Wie wir gestern berichteten, wurde bereits ein Benchmark des Nokia 8 mit der neuen Betriebssystemversion gesichtet. Der Hersteller redet ausserdem immer wieder davon, solche Updates schnell zu verteilen. Wir gehen davon aus, dass Nokia 8-Besitzer_innen noch Ende des Monats oder Anfang Oktober mit Oreo rechnen dürfen. Andy Rubin wird das mit dem Essential Phone wahrscheinlich nicht ganz so schnell hinkriegen, aber immerhin noch wesentlich schneller als viele andere Hersteller teils grosser Marken.

 

In einem Ask-me-anything (kurz AMA) auf der Seite Reddit stellte sich Essential-Chef Andy Rubin den Fragen der Community. Auf die Frage hin, wann sein neues nahezu randloses Smartphone mit Android 8 versorgt wird, antwortete dieser mit einer recht genauen zeitlichen Eingrenzung. In den nächsten ein bis zwei Monaten soll es soweit sein. Das heisst man kann als Eigentümer_in eines Essential Phones schon im Oktober oder November mit einem Update rechnen, vorausgesetzt Rubin und sein Team können diesen Termin einhalten. Da auch hier wie beim Nokia 8 Stock Android verwendet wird, dürften sich die Anpassung aber in Grenzen halten und der versprochene Zeitraum wirkt somit realistisch.

 


 

 

Quelle: Reddit AMA (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen