Mo. 10. April 2017 um 13:17

Clips: Neue App von Apple fürs iPhone lässt euch kurze Videos drehen und teilen

von Marcel Laser0 Kommentare

Auch Apple hat ab und an einmal die ein oder andere neue App für seine Geräte auf Lager. Mit Clips kommt ein neues Programm für iPhone und Co. dazu, mit dem ihr Videos und Fotos aufnehmen und mit zusätzlichen Effekten belegen dürft. Vieles davon passiert sogar in Echtzeit oder ihr nehmt Videos oder Fotos aus eurer bereits bestehenden Galerie.

Apple Clips: Neue App für Videos und Fotos für Apple Geräte

Allerdings soll Clips natürlich nicht die bestehende Kamera-App ersetzen, sondern lediglich dazu dienen euch kreativ mit sehr kurzen Videos oder auch Fotos mit speziellen Effekten auszutoben. So dürft ihr in Echtzeit Filter und Effekte über die Szenen legen und sogar Untertitel können direkt während ihr sprecht hinzugefügt werden und mit Effekten belegen. Die Effekte lassen sich also per Echtzeit einspielen und auch direkt im Clip bearbeiten. Ihr dürft auch eure Videos mit eurer Musik untermalen, die sich ebenfalls per Option über das Video darüber legen lässt. Eine recht minimalistisch gestaltete Oberfläche soll euch dabei helfen recht schell zum Ziel zu finden.

 

Der Sinn ist es also kurze Videos, Videostorys oder Fotos recht einfach zu erstellen und dann versenden zu können. Dabei erkennt die App automatisch wer sich in euren Videos aufhält und macht auch Vorschläge darüber, mit wem ihr diese Teilen könntet. Dabei bieten sich viele eingebaute Wege an wie YouTube, Facebook, WhatsApp oder iMessage.

 

Apple Clips ist ab heute kostenlos im App Store erhältlich und ist sowohl mit iPhone, iPod Touch und iPad kompatibel. Vorausgesetzt wird mindestens iOS 10.3 oder höher als Betriebssystem.


Clips
Clips
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

 

 

Quelle: Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen