Mi. 28. Februar 2018 um 13:03

Chrono Trigger hat für iOS und Android ein riesiges Update erhalten

von Marcel Laser0 Kommentare

Schön, wenn nach all den Jahren, die das Spiel nun auch in den App Stores verfügbar ist, Square Enix noch einmal eine rundum Politur veranstaltet und Chrono Trigger auf einen neueren Stand bringt. Egal ob Grafik, Sound oder sogar die Oberfläche: Alles wurde neu angepasst und trägt massgeblich zum frischeren Look bei.

Chrono Trigger mit neuem Sound, verbesserter Grafik und neu angepassten Elementen

Die Verbesserungen sind vielfältig und reichhaltig. So wurden die 2D-Sprites, die für das Spiel genutzt wurden angepasst und etwas detaillierter ausgearbeitet. Der Vorteil hier liegt vor allem in der neuen Anzeigebreite, denn vorher war das Spiel im sehr traditionellen 4:3-Format gehalten, aber nun lässt es sich vollständig im 16:9-Format spielen. Passend dazu hat man auch die Bedienelemente und die Oberfläche angepasst.

 

Ebenfalls integriert wurde eine Unterstützung für das Spielen über Apple TV hinzugefügt und endlich lassen sich in Chrono Trigger für iOS und Android auch nativ Controller nutzen. Überarbeitet wurde auch der Soundtrack, welcher neu für das Upgrade eingespielt wurde. Eine der wichtigsten Änderungen für Fans ist aber das Speicher in der Cloud, damit ihr beim Gerätewechsel nicht auf euren Spielstand verzichten müsst, was mehr als nur angenehm ist. Zudem speichert das Spiel euren Fortschritt nun auch auf Wunsch automatisch.

 

Wer bereits eine frühere Version von Chrono Trigger erworben hat, darf gratis auf die neue Version updaten. Ansonsten werden für den SNES-Klassiker rund 11 Euro oder 10 Schweizer Franken fällig. Die hier behandelte neue Version wiegt zudem für iOS satte 545 MB und für Android ist die Grösse ebenfalls auf einem ähnlichen Niveau, auch wenn im Play Store nur 6 MB angegeben werden.


 

 

Quelle: Square Enix

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen