Di. 05. Januar 2016 um 22:04

CES 2016: Alcatel stellt Highend-Smartphone mit Windows 10 in Aussicht

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Alcatel erwähnte bei der Produktvorstellung seines Einstiegsgeräts Fierce XL, welches in Kürze für 140 US-Dollar auf den Markt kommen soll, dass man auch mit Nachdruck an einem Flaggschiff mit Windows 10 for Mobile arbeite. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis ein günstiges „Superphone“ (so der Hersteller) mit dem aktuellsten Microsoft-Betriebssystem in den Läden stehen wird.

 

Das Alcatel Smartphone mit Windows 10 for Mobiles wird die Palette an Highend-Windows Phones erweitern, so kündigten bereits Acer und HP Flaggschiffe an, die es mit den Lumia 950-Modellen von Microsoft aufnehmen sollen. Da Alcatel derzeit vor allem das niedrige Preissegment bedient, wäre es also sehr gut möglich, bald ein erschwingliches Flaggschiff-Modell bekommen zu können.

 

Insgesamt wird es den Markt sicher beleben, wenn die Microsoft Lumias ein wenig Konkurrenz bekommen, schon bald könnten andere Hersteller nachziehen und so das mobile Betriebssystem weiter verbreiten und voranbringen. Spezifikationen und Preise nannte Alcatel bisher nicht, wir bleiben gespannt und informieren euch, wenn es etwas Neues gibt. Denn die Aussage über ein Windows 10 Mobile Superphone lässt definitiv aufhorchen.

 

 

Quelle: Alcatel @CES2016

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen