Fr. 13. September 2019 um 15:30

Bowers & Wilkins Formation Flex vorgestellt

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Mit dem neuen Produkt in der Formation Suite erweitert Bowers & Wilkins die Möglichkeiten und Einsatzbereiche seiner kabellosen HiFi-Lösung. Der Formation Flex basiert auf der gleichen Hochtonarchitektur, die bereits in der preisgekrönten 600er Serie von B&W verbaut wurde. Er verspricht einen hochwertigen Klang bei gleichzeitig vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Der aktive Lautsprecher mit entkoppeltem Doppelkalotten-Hochtöner hat kann nicht nur direkt über die App gesteuert werden, sondern hat gleichzeitig eine berührungsempfindliche Oberfläche zur Bedienung, wie sie beim Formation Wedge von Bowers & Wilkins zu finden ist.

Bowers & Wilkins Home
Preis: Kostenlos
‎Bowers & Wilkins Home
Preis: Kostenlos

Das Klangwunder für HiFi-Fans wartet, wie die ganze B&W Formation-Reihe, mit einer 96/24 Bit Audioauflösung auf. Er ermöglicht so hochauflösendes Streaming mit einzigartiger Klangtreue für ein reines und klares Audioerlebnis.

 

Auch das robuste Mesh-Netzwerk von Bowers & Wilkins trägt dazu bei, das einen störungsfreien Musikgenuss trotz WLAN und Bluetooth-Netzen in unmittelbarer Nachbarschaft erlaubt. Zudem ist auch der Formation Flex Room-ready und für Spotify Connect gebaut. Daneben unterstützt er auch Apple AirPlay 2 und Bluetooth 4.1 mit aptX HD-, AAC- und SBC-Codecs.


Bowers & Wilkins Formation Flex.
Bild: Bowers & Wilkins

Der Formation Flex von Bowers & Wilkins ist  215 mm hoch und hat einen Durchmesser von 130 mm. Er wiegt 2.3 kg und ist alleine oder mit einem zweiten Exemplar in perfekter Lautsprechsynchronisation zum Stereo-Sound fähig. Zudem kann er gar zusammen mit der Formation Bar und optional Formation Bass zum 5.1 Heimkino-Sound mit High-Fidelity-Qualität verbunden werden. Aber auch mit der Formation Audio und anderen Komponenten der Formation Suite ist der Flex jederzeit individuell kombinierbar.

 

Innerhalb weniger Minuten lässt sich der Formation Flex einrichten und flexibel platzieren. Um das WLAN zu entlasten, kann auch dieser Lautsprecher per Netzwerkkabel verbunden werden.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Lautsprecher Bowers & Wilkins Formation Flex ist ab Ende September zum Preis von 495,- SFr, bzw. 449.- Euro erhältlich.

 

 

Quelle: Bowers & Wilkins Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen