Do. 14. September 2017 um 14:00

Bonfire: Facebook testet Gruppen-Videochat-App in Dänemark

von Marcel Laser0 Kommentare

Facebook ist nicht nur das soziale Netzwerk schlechthin, der Messenger ist nahezu genauso beliebt wie WhatsApp und wird viel genutzt. Eine Komponente kann man allerdings noch auslagern und so will Facebook seine Fangemeinde auch audiovisuell miteinander verknüpfen. Bonfire heisst die App und soll ein Videochat für Gruppen werden.

Bonfire wird in Dänemark bereits getestet. Termin für Release noch unbekannt

Wer sich zwischen den bisherigen Videochat-Programmen auf dem Smartphone immer noch nicht entscheiden kann, bekommt demnächst noch eine weitere Option hinzu. Facebook arbeitet anscheinend an einer eigenen Lösung und baut diese sogar etwas aus. So sollen mit Bonfire in Zukunft auch Videochats in Gruppen funktionieren, was beispielsweise mit Facetime und Duo nicht möglich ist. Zudem bedient sich Facebook einiger heutiger Trends und Spielereien.

 

So werden in Bonfire mehrere Videofenster angezeigt, die alle Personen die an dem Chat beteiligt sind zeigen. Falls jemand die App Houseparty kennen sollte, wird sich gleich heimisch fühlen, denn Bonfire soll dieser enorm ähneln. Was die Spielereien betrifft, so können Filter über die Personen gelegt werden, ähnlich wie man es von Snapchat kennt. Zudem lassen sich Bilder direkt aus dem Videochat heraus erstellen und per Facebook oder Messenger teilen.

 

Bisher ist die App nur im App Store in Dänemark aufgetaucht und wird dort wohl erst einmal einigen Tests unterzogen. Rund 2’000 Downloads sollen bereits getätigt worden sein und die Resonanz zu Bonfire soll allgemein sehr positiv ausfallen. Wann Bonfire aber auch zu uns in die Region kommt ist unklar. Generell steht derzeit kein offizieller Releasetermin der App für einen Global Launch fest.


Facebook Bonfire soll Videochats für Gruppen erlauben und als Standalone-App erscheinen. (Bild via The Verge)

 

 

Quelle: TheVerge via The Next Web

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen