Do. 21. September 2017 um 11:31

BlackBerry Krypton: Neues Smartphone auf Bildern zu sehen

von Marcel Laser0 Kommentare

Anscheinend wird uns bald das nächste BlackBerry Smartphone erreichen. Während das KEYone mit neuer Hardwaretastatur bereits nach und nach in unterschiedlichen Märkten startet, so scheint ein neues Device von BlackBerry auf dem Weg zu sein. Es trägt den Namen Krypton und verfolgt einen etwas anderen Ansatz als das KEYone.

BlackBerry Krypton ohne Hardwaretastatur, aber mit traditionellem Carbon-Look

Das KEYone brachte die legendäre Hardwaretastatur von BlackBerry wieder zurück in den allgemeinen Fokus und entwickelte diese mit Features wie einer Gestensteuerung weiter. Ein absoluter Standard in neuen BlackBerry Geräten scheint diese aber nicht zu werden, denn das hier geleakte BlackBerry Krypton hat keine Hardwaretastatur im Featureaufgebot. Stattdessen will man hier wieder auf ein reines Touchscreen-Modell setzen.

 

Die nun geleakten Fotos zeigen die Rückseite des kommenden Krypton und dort ist vor allem der altbekannte Carbon-Look von früheren BlackBerry Modellen zu sehen. Ob es sich am Ende tatsächlich auch um Carbon handelt, darf bezweifelt werden, aber der Look ist jedenfalls früheren Modellen des kanadischen Unternehmens entliehen. Oben links im Rücken positioniert sich die Kamera und auch ein LED-Blitz ist zu sehen. Mittig im Carbon-Look platziert sich zudem das BlackBerry Logo.

 

Auf der Webseite der FCC sind zudem auch erste Hardwaredetails veröffentlich worden, die durch den Zertifizierungsprozess ans Tageslicht kommen. So soll ein FullHD-Display verbaut worden sein (Grösse unbekannt) und entweder ein Snapdragon 625 oder ein Snapdragon 626 zum Einsatz kommen. Unterstützt wird der SoC von 4 GB RAM und 32 oder 64 GB internem Speicher. Der Akku misst für die hier genannte Hardware stattliche 4’000 mAh, was auf eine hohe Laufzeit hinweisen könnte.

 

Bisher ist aber noch nicht bekannt, wann das Gerät veröffentlicht werden soll, noch wie es von vorne aussieht. Auch weitere Neuerungen sind bis hierhin nicht durchgesickert. Am Ende stellt sich aber auch einmal mehr die Frage nach dem Preis, da viele BlackBerry Modelle zwar mit Mittelklasse-Hardware bestückt werden, aber der Preis vergleichsweise hoch angesetzt wird. Wir sind gespannt, wie es sich am Ende mit dem BlackBerry Krypton verhält.


 

 

Quelle: CrackBerry

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen