Di. 04. April 2017 um 11:25

BlackBerry KEYone ab dem 4. Mai in der DACH-Region

von Marcel Laser0 Kommentare

Bis heute ist noch nicht offiziell bekannt, wann denn nun das BlackBerry KEYone in Europa aufschlagen soll. Nach der Vorstellung wurde irgendwann in den Wochen darauf gesagt, dass man den Mai für einen Release anpeile. So wie es nun aussieht, scheint das auch zu funktionieren, auch wenn immer noch nicht offiziell bekannt ist, wann wie und wo das KEYone wirklich erscheinen soll.

BlackBerry KEYone ab dem 4. Mai in Deutschland und Schweiz erhältlich

Die Online-Seite des Schweizer Technik-Versandhändlers Digitec.ch listet das BlackBerry KEYone auf seiner Webseite. So erwartet der Online-Shop die ersten Lieferungen für den 4. Mai (Verkaufsstart), was noch rund einen Monat von uns entfernt ist. Der Preis wurde zudem mit 600 Schweizer Franken angegeben. Auch in Deutschland wird es am 4. Mai verfügbar sein. Händler wie Media Markt und Saturn leisten das Device ab 600 Euro.

 

Das BlackBerry KEYone ist seit dem PRIV wieder ein Tastatursmartphone des Unternehmens. Allerdings wurde dieses vom Auftragsfertiger TCL gebaut, auch bekannt als Mutterkonzern von Alcatel. BlackBerry selbst liefert nur noch die Software mit seiner eigenen DTEK-Sicherheits-Suite. Das kanadische Unternehmen will sich in Zukunft nur noch auf die Software konzentrieren und das Bauen und Entwickeln anderen Herstellern überlassen.

 

Ausgestattet ist das KEYone mit einem Snapdragon 625 Prozessor, 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher. Das Display sitzt über der Hardwaretastatur, misst 4.5 Zoll und löst mit 1080 x 1620 Pixel auf. Die Tastatur selbst ist berührungsempfindlich und kann sogar Gesten erkennen.


BlackBerry KEYOne
Das BlackBerry KEYone kommt für 600 Euro/SFr. in die DACH-Region. Ab dem 4. Mai soll es verfügbar sein.

 

 

Quelle: Digitec und Media Markt

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen