Fr. 06. April 2018 um 12:44

Black Shark Gaming Smartphone: Teaser verrät kleine Details zum Design

von Marcel Laser0 Kommentare

Der Hersteller befindet sich derzeit in einem Teaser-Wellen-Modus und haut auf Weibo ein Bild nach dem anderen raus. Nun ist aber auch ein Poster aufgetaucht, welches auch Teile des Designs verrät und es gibt sogar Details zur Technik, die ein wenig mit dem Design zu tun hat. Es wird jedenfalls rund an den Ecken und das hat vielleicht auch einen Grund.

Black Shark Gaming Phone: Runde Ecken verstecken die Antennen?

Was im Teaser sofort auffällt sind die deutlich grösser gezogenen und damit auch runder ausgeprägten Ecken. Der Bogen ist jedenfalls optisch gesehen stärker ausgeprägt, als beispielsweise beim iPhone X oder vergleichbaren Modellen. Allerdings könnte nach weiteren Informationen auch ein Grund in dieser Bauart stecken: Zum einen soll wohl der absolute Gegenpart zum sehr eckigen Razer Phone erreicht werden, mit dem man wohl konkurrieren möchte und zum anderen werden sich dort vielleicht auch die Antennen verstecken.

 

Eine aufgetauchte Skizze des Black Shark Phones zeigt, an welchen Stellen die Antennen untergebracht sein sollen. Oben links und unten rechts befinden sich demnach die Antennen für den Mobilfunk, während die beiden anderen Rundungen für WLAN und GPS verantwortlich sind. Die Skizze soll das Black Shark Device übrigens von hinten zeigen, wir sind in unserer Darstellung von der Front ausgegangen.

 

Natürlich ist die Skizze und die darin verarbeitete Technik bisher nur reine Spekulation und eher als Gerücht zu sehen. Dass das Black Shark Gaming Phone aber recht stark abgerundete Ecken aufweisen wird, ist zumindest dem Teaser nach offiziell zu entnehmen. Im Inneren soll ein Snapdragon 845 mit 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher für ordentlich Leistung sorgen. Die offizielle Vorstellung findet am 13. April statt.


 

 

Quelle: Playfuldroid und Weibo

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen