Fr. 08. Dezember 2017 um 11:43

ASUS ZenFone 4 bekommt Android 8.0 wohl noch diesen Monat

von Marcel Laser0 Kommentare

So viele Update-Ankündigungen bis zum Ende des Jahres und einige Liefern sogar bereits (Nokia, HTC, Sony etc.). Bei ASUS wartet man derweil gespannt, wann erste Geräte mit Android 8.0 versorgt werden können und hier kristallisiert sich bereits ein Kandidat heraus. Das ZenFone 4 soll wohl noch in diesem Monat beliefert werden. Weitere Geräte stehen aber noch in den Sternen.

ASUS ZenFone 4 bis zum Ende des Jahres mit Android 8.0? Weitere sollen folgen

Man erinnere sich noch an die Worte von ASUS, die im Sommer dieses Jahres bekanntgegeben haben, dass alle ZenFone 3 und ZenFone 4 Geräte auf dem Markt mit Android 8.0 ausgestattet werden sollen. Allerdings nannte man auch, dass man alle Modelle bis zur zweiten Jahreshälfte von 2018 versorgt haben möchte, also wurde der Zeitraum schon arg gestreckt, um möglichst viel Spielraum zu lassen.

 

Auf die Frage eines Fans im offiziellen Support-Forum von ASUS in Taiwan, wann das ZenFone 4 denn nun das Update bekommen würde, antwortete auch ein offizieller Mitarbeiter des Forums. Man wolle Android 8.0 Oreo noch in diesem Monat auf den Weg bringen, was nun doch recht gute Nachrichten zu sein scheinen. Die Frage wurde aber, wie bereits auch erwähnt, im Support Forum des Heimatlandes gestellt. Ob die Aktualisierung dann auch weltweit zur Verfügung gestellt wird oder erst einmal nur Regional, wurde natürlich nicht beantwortet.

 

Auch das ZenFone 3 machte bereits auf sich aufmerksam, als Screenshots mit Android 8.0 an die Öffentlichkeit geraten sind, die dem genannten Smartphone zuzuordnen sind. Damit dürfte es hier vielleicht auch nicht mehr all zu lange dauern, aber festlegen möchten wir uns natürlich euch zuliebe auch nicht. Immerhin merkt man, dass es voran geht.


 

 

Quelle: ASUS Taiwan

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen