Mo. 04. Dezember 2017 um 9:47

Asus ZenFone 3 Screenshots sollen Android 8.0 Update zeigen

von Marcel Laser0 Kommentare

Im Sommer meldete sich ASUS persönlich zu Wort und bestätigte, dass man seine ZenFone Smartphones grösstenteils mit Android 8.0 Oreo von Google ausstatten werde. Dazu gehören auch die Modellreihen ZenFone 3 und ZenFone 4. Von der ersteren Modellreihe sind nun Screenshots im Netz aufgetaucht, die das Android 8.0 Update in vollem Glanze zeigen soll.

ZenFone 3 Screenshots zeigen kaum Unterschiede zur Android 7.0 Version

ASUS will einen nicht unerheblichen Teil seiner Smartphones mit der neusten Android Version aktualisieren. Das ZenFone 3 ist eine Serie davon und hier sind nun angeblich Screenshots im Netz aufgetaucht, die die neue Version bereits zeigen soll. Allerdings erkennt man irgendwie kaum einen Unterschied zur Version mit Android 7.0, auch ist nicht klar, ob die versprochenen Änderungen bereits ins System Einzug gehalten haben. ASUS versprach vor allem seine neue ZenUI mit deutlich weniger Bloatware auszuliefern und somit mehr Platz für andere Anwendungen zu lassen.

 

Ebenfalls im Unklaren liegt der Termin für die Aktualisierung. Man weiss bisher nur, dass vor allem die Geräte ZenFone 3 und ZenFone 4 mit dem Update beliefert werden. Wann dieses aber ausgerollt wird, steht bisher noch in den Sternen. Da die meisten Hersteller sich bereits in einer Betaphase befinden, ist es aber nicht unwahrscheinlich, dass ASUS bereits ebenfalls kräftig am Testen ist. Ob es aber noch dieses Jahr etwas werden soll, darf angezweifelt werden. Wir gehen davon aus, dass der Rollout irgendwann im nächsten Jahr stattfinden könnte.


 

 

Quelle: ZenFone Blog

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen