Fr. 22. Juni 2018 um 11:47

ASUS RoG Phone kommt in die USA. Hinweis auf Europa?

von Marcel Laser0 Kommentare

Vor ein paar Wochen stellte ASUS ebenfalls ein eigens Games Smartphone vor, um mit Herstellern wie Xiaomi, Razer und ZTE in Konkurrenz zu treten. Allerdings gab es keinerlei Informationen über Preise oder wo das Smartphone letztendlich veröffentlicht werden soll. Hinweise aus den USA deuten nun auf einen Start in Nordamerika hin und es könnte auch ein Hinweis auf Europa sein.

ASUS RoG Phone kommt in die USA und könnte damit den Weg nach Europa finden

Genauer gesagt ist das ASUS RoG Phone in der Datenbank des Herstellers selbst aufgetaucht, denn ASUS hat eine eigene Webseite in den USA zum Smartphone online geschaltet. Damit dürfte die Veröffentlichung in dortigen Gefilden wohl so gut wie feststehen. Dennoch muss man auch hier wieder auf Preise oder gar ein Datum warten, denn diese nennt ASUS einmal mehr nicht. Das RoG Phone lässt sich aber nun auch im Westen blicken, was zudem auch ein Hinweis auf Europa sein könnte.

 

In Europa sind unter anderem ein paar der grössten eSport-Teams der Welt zuhause, die auch im Smartphone-Gaming in einigen Spielen antreten: Arena of Valor, Vainglory oder auch Summoners War: Sky Arena. Da ASUS auch professionelles Gaming-Equipment herstellt und mit dem Smartphone ein eben jenes Klientel auch anspricht, wäre eine Veröffentlichung in Europa, nicht nur der “Ottonormalspieler” wegen, eine gute Idee.

 

Die Hardware ist rein auf das Gaming ausgelegt und bringt im RoG Phone einen übertakteten Snapdragon 845 mit, der sich tatsächlich von der Konkurrenz absetzen kann. Zudem wird ein 90Hz Display verbaut, welches aber noch kaum Unterstützung von Spielen findet. Interessant sind aber die AirTrigger-Tasten, die auf Ultraschalltechnologie basieren und Schultertasten normaler Konsolen-Controller simulieren sollen.


 

 

Quelle: ASUS

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen