Di. 16. Februar 2021 um 11:31

Steve Jobs: Bewerbung des damals 18-jährigen Apple-Gründers wird versteigert

von Marcel Laser 0 Kommentare

Wann bekommt man schon einmal eine Berufs-Bewerbung des Apple Gründers zu sehen? Der damals 18-jährige Steve Jobs hat ein Bewerbungs-Formular ausgefüllt und dieses auch selbst unterzeichnet. Das Dokument wurde bereits einmal versteigert und soll nun noch einmal unter den Hammer kommen. Interessant sind vor allem die in dem Schreiben getätigten Angaben.

Steve Jobs Bewerbung: Erfahrungen mit Taschenrechnern und Computern

Die Bewerbung von Steve Jobs wird auf das Jahr 1973 datiert und dürfte in etwa in der Zeit entstanden sein, als der spätere Apple-Gründer entweder kurz vor seinem Abbruch des Literaturwissenschaften-Studiums stand oder sogar kurz danach. Besonders ins Auge fallen natürlich die angegebenen Fähigkeiten von Steve Jobs, die sich mit Computern befassen.

 

So gibt er an, Taschenrechner- und Computerkenntnisse zu haben und sich für Bereiche in der Elektro-Technik sowie für Jobs als digitaler Entwicklungsingenieur zu interessieren. Das Feld oben rechts, mit der Angabe in welcher Position er gerne arbeiten wollen würde, ist leer geblieben. Zudem gibt der junge Jobs an einen Führerschein zu haben, aber kein Auto, letzteres könnte er aber vielleicht besorgen. Ein Telefon besitzt er ebenfalls nicht.


Steve Jobs Bewerbung
Die Bewerbung von Steve Jobs aus dem Jahr 1973. Drei Jahre später gründete er mit Steve Wozniak die Firma Apple. (Bild: Charterfields Limited)

Knapp ein Jahr nach der auf 1973 datierten Bewerbung traf Steve Jobs in 1974 auf seinen langjährigen Weggefährten Steve Wozniak. Die beiden lernten sich während der Zusammenarbeit bei Atari kennen und gründeten kurz darauf in 1976 zusammen mit dem – ebenfalls bei Atari angestellten – Ronald Wayne das Unternehmen Apple. Steve Jobs starb im Alter von 56 Jahren am 5. Oktober 2011.

 

Steve Jobs Bewerbung wurde bereits in 2018 einmal versteigert und erzielte einen Preis von 174’757 US-Dollar. Der eigentliche Wert wurde damals auf rund 50’000 US-Dollar geschätzt. Welchen Preis das Dokument nun erzielen kann, bleibt abzuwarten. Die Auktion beginnt am 24. Februar und läuft dann bis zum 24. März.

 

 

Quelle: Charterfields Limited

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen