Mi. 08. März 2017 um 16:31

Neue iPads werden wohl am 4. April vorgestellt

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Die Apple-Geräte, unter ihnen die neuen iPads, sind immer wieder ein sehr gut gehütetes Geheimnis in der Technik-Welt. Nur wenige Hersteller schaffen es, ihre Geräte wirklich bis zur Vorstellung unter Verschluss zu halten. Auch die Vorstellungstermine unterliegen oft einem Embargo, sickern aber doch immer wieder durch. Aktuell hat man nun wohl erfahren, wann die neuen iPads das Licht der Weltöffentlichkeit erblicken werden.

Am 4. April werden die neuen iPads erwartet

Wie das Magazin Apple World Today berichtet, findet man bei der Suche nach dem iPad Pro mit 12.9 Zoll derzeit als Verfügbarkeitsdatum den 4. April. Bisher ging man davon aus, dass die Apple Keynote Ende März stattfinden werde – ein Event mit gleichzeitigem Release der Geräte gilt aber als sehr wahrscheinlich. Als Ort wird diesmal das neugebaute Steve Jobs Theater im neuen Apple Park vermutet. Der Apple Park, der auch unter dem Namen Apple Campus 2 bekannt wurde, wird Anfang April offiziell eröffnet und bietet neben einem grossen Besucherzentrum Platz für 12’000 Angestellte, Fitnesscenter und Café. Der Komplex erinnert an ein Fussballstadion und wird komplett mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgt.

Im Portfolio sollen drei iPad Pro-Modelle sein

Die neuen iPads sollen Neuauflagen der bereits erhältlichen iPad Pro-Geräte in 9.7 und 12.9 Zoll werden. Ausserdem wird eventuell ein 10.5 Zoll grosses Gerät vorgestellt, das die Palette erweitern soll. Ebenfalls im Gespräch sind derzeit neue Farben für die iPhone 7-Serie sowie ein neues iPhone SE mit 128 GB Speicher. Was von all diesen Dingen ab Frühjahr in den Handel kommen wird, ist wie immer bei Apple noch offen. Konkrete Fakten werden wir erst bei der Keynote erfahren. Das halbjährliche Orakeln um die neuen Geräte und Termine macht aber einfach immer zu viel Spass, um es für sich zu behalten. In diesem Sinne: Freut euch mit uns auf die Keynote.


iPads
Das iPad Pro bekommt auf jeden Fall einen Nachfolger. Die Frage ist nur: Wann?

Quelle: Apple World Today (englisch) via Curved (2)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen