Fr. 17. September 2021 um 7:31

iPhone 13 Pro: Apple A15 Bionic 55 Prozent schneller als im Vorgänger

von Marcel Laser 0 Kommentare

Apple hat nur wenig über die tatsächlichen Leistungsgewinne des iPhone 13 und iPhone 13 Pro während der Keynote preisgegeben. Lediglich die Worte „der schnellste Chipsatz“ und „schneller als die Konkurrenz“ fielen da nicht. Nun zeigt ein aufgetauchter Benchmark zumindest die Grafik-Leistung der GPU im Vergleich zum Vorgänger. Der Apple A15 Bionic wischt zumindest in dieser Disziplin den Boden mit dem Apple A14 aus dem iPhone 12 Pro.

iPhone 13 Pro mit Apple A15 Bionic: 55 Prozent schneller und damit immens stark!

Die neuartige GPU im Apple A15 Bionic hat im iPhone 13 Pro und Pro Max fünf GPU-Cluster zu bieten. Das normale iPhone 13 hingegen nur vier. Damit ist das Pro-Modell schon etwas schneller. Doch im Vergleich zum Apple A14 aus dem iPhone 12 Pro, sprengt das iPhone 13 Pro schon einige Dimensionen. Denn laut eines Geekbench-Eintrages liefert das neue Modell satte 55 Prozent mehr Leistung!

Rätselraten gibt es hingegen noch bei der CPU. Hier geht man aktuell davon aus, dass es sich um die gleichen Rechenkerne mit identischen Takt handelt. Somit hätte sich im Vergleich zum iPhone 12 die reine Rechenleistung für Anwendungen erst einmal nicht geändert, sondern in diesem Fall nur die GPU-Performance. Das kommt natürlich vor allem grafisch aufwändigen Spielen zugute, als auch andere Anwendungen, die die GPU stark belasten.


iPhone 13 Pro Farben
Die iPhone 13 Pro-Serie hat den stärken Chipsatz spendiert bekommen. Die GPU-Performance liegt deutlich über dem Vorgänger! (Bild: Apple)

Ebenfalls noch unklar ist die Performance des Apple A15 Bionic im iPhone 13 und 13 Mini, denn hier nutzt die GPU nur vier Rechenkerne statt fünf, also ein ähnliches Cluster-Modell wie auch im iPhone 12 bzw. iPhone 12 Pro. Es wird also interessant zu sehen sein, wie die neuen Modelle in der CPU-Leistung abschneiden und wie sich die unterschiedlichen Grafik-Lösungen voneinander unterscheiden.

 

 

Quelle: MacRumors

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen