Di. 13. Juli 2021 um 14:25

EU-Kommission: Geht es Apple Lightning endgültig an den Kragen?

von Marcel Laser 0 Kommentare

Es klingt ein wenig wie die „Unendliche Geschichte“, zumindest was die Länge angeht. Bereits seit Jahren wird um einheitliche Ladebuchsen bzw. Anschlüsse bei Smartphones diskutiert. Mittlerweile ist USB-Typ-C zum Standard geworden. Auch Apple nutzt mittlerweile in den iPad Air- und iPad Pro-Modellen durchgängig physisch den kompatiblen USB-C-Anschluss. Doch bei einigen iPads und bei allen iPhones ist noch Lightning im Gerät verbaut. Das soll sich (wieder einmal…) in Zukunft ändern.

Freiwillige Vereinbarung gescheitert? EU-Kommission will Einheitlichkeit verpflichten

Wer meint, dass in der EU einheitliche Ladegeräte bzw. Anschlüsse schon seit 2009 gelten, der irrt. Die EU-Kommission einigte sich auf eine freiwillige Vereinbarung mit Herstellern und einige zogen sogar nach. Mittlerweile sind wir von 30 unterschiedlichen Netzteilen auf nur noch 3 verschiedene runter. Doch Apple bleibt bis heute bei seinem Lightning-Anschluss, auch wenn USB-A auf der anderen Seite des Kabels zum Einsatz kommt.

 

Die EU-Kommission will aber nun einen Gesetzentwurf vorlegen, der ein einheitliches Ladegerät vorschreibt, wie die Wirtschaftswoche berichtet. Apple selbst wehrt sich seit jeher gegen diese Einheitlichkeit. Das Argument: Ein einheitlicher Anschluss würde Innovationen zurückhalten. Dabei setzt Apple schon seit Jahren auf USB-C bei MacBooks und vielen seiner iPads. Lediglich das iPhone, einige ältere iPads und die iPad-Mini-Serie setzen noch auf Lightning. Ein Grund dürfte die riesige Zubehör-Kompatibilität sein, auf der anderen Seite aber wohl auch das daraus resultierende Geschäft mit dem Anschluss.


apple lightning
Der Lightning-Anschluss ist auch heute noch der Standard bei iPhones. Könnte sich das bald schon ändern? (Bild: Apple)

Bislang handelt es sich nur um einen Gesetzentwurf, der entsprechend vorgelegt werden soll. Sollte dieser allerdings durchkommen, dürfte es für Apple schwieriger werden, sich auf den Lightning-Anschluss weiter zu verlassen. Auf der anderen Seite gab es aber bereits Gerüchte, dass sich Apple irgendwann komplett von physischen Anschlüssen verabschieden könnte. Das gilt aber beim für September vermuteten iPhone 13 aber noch als unwahrscheinlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen