Mi. 15. September 2021 um 0:25

Apple stellt Apple Watch Series 7 vor

von Barbara Walter-Jeanrenaud 0 Kommentare

Neben den neuen iPhone 13 Modellen wurde auch die Apple Watch Series 7 feierlich enthĂŒllt. Neben ein paar rein optischen Neuerungen, hat sich auch unter der OberflĂ€che ein wenig geĂ€ndert.

Apple Watch Series 7: Weniger Rand, mehr Bild

Am sichtbarsten ist die Erneuerung des Displays der neuen Apple Watch. Die Kanten sind runder und flacher und der Screen ist grösser. Möglich wird dies durch einen wesentlich schmaleren Rand, der den Bildschirm um 20% grösser macht. Dadurch passen zum Beispiel eine ganze Tastatur, mehr Text und auch grössere Elemente auf den Screen. Hierdurch soll die Bedienung noch nutzerfreundlicher gestaltet werden.


Apple Watch Series 7
Durch die grössere BildschirmflÀche passt eine komplette Tastatur auf den Screen. (Bild: Apple Inc.)

Akku und Software

Der Akku der Apple Watch Series 7 soll bis zu 16 Stunden lang durchhalten – was wĂŒnschenswert wĂ€re – und dank USB Type C superschnell aufladen, laut Apple um bis zu 33% schneller. Dabei ist das Retina-Display always on und auch bei den verschiedenen trackbaren AktivitĂ€ten soll die Uhr gut mithalten.

WatchOS 8 kommt mit neuen Fitness Features. So wird dieses Mal besonders das Radfahren und Fitnessprogramme, die man einzeln oder virtuell in Gruppen absolvieren kann in den Fokus gestellt. Pilates, Radfahren und auch MeditationsĂŒbungen sind nun integriert, genauso wie Skigymnastik und der Fall-Sensor nun speziell auf das Velofahren ausgerichtet. Eine interessante Entwicklung, gerade auch im Hinblick auf die Corona-Pandemie und die damit einhergegangenen EinschrĂ€nkungen fĂŒr viele Sportarten und Trends hin zu Einzelsport in den letzten Monaten.

Neue Watchfaces sind wie immer auch mit dabei, die sich individuell einstellen lassen. Durch die grössere BlickflÀche wirken diese in der PrÀsentation sehr schick.

Preis und VerfĂŒgbarkeit

Die Apple Watch Series 7 kommt in neuen, frischen Farben daher. In Aluminium sind rot, grĂŒn, blau, schwarz und starlight erhĂ€ltlich, in Edelstahl gibt es die Farben silber, schwarz und gold. Die Preise variieren stark je nach Material und Grösse der Uhr. Als Preis fĂŒr die gĂŒnstigste Variante werden 399 US-Dollar angegeben, die schweizerischen Preise reichen wir nach.

Alles in allem scheint es sich vor allem um optische Anpassungen handeln. NatĂŒrlich passen die ArmbĂ€nder der Ă€lteren Modelle auch an die neue Apple Watch Series 7.

 

Quelle: Apple Pressekonferenz

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen