Di. 14. April 2020 um 7:08

Apple iPhone 12 Pro: Neues Design könnte sich an iPad Pro 2020 anlehnen

von Marcel Laser0 Kommentare

Zwar ist mit einer Vorstellung des iPhone 12 Pro erst für September 2020 zu rechnen, doch es tröpfeln nun immer mehr Leaks zum Smartphone ins Netz. Bisher vermutete man wieder das gleiche Design, wie die letzten Jahre auch, doch es könnte sich in diesem Fall vielleicht mehr ändern als wir ahnen. Ähnlich der iPad Pro Modelle, könnte das neue iPhone kantiger werden, was sogar aufgrund der Namensgebung und Apples bisheriger Linie durchaus Sinn machen könnte.

iPhone 12 Pro so kantig wie das iPad Pro? Kleinere Notch weiterhin ein Thema

Die Informationen stammen diesmal von der Webseite The Apple Post und diese haben sich auf Basis der neuen Gerüchte ein paar Bilder zusammengestellt. Sie zeigen ein iPhone 12 Pro Modell von Apple, das mit einem sehr kantigen Design an den Seiten ausgestattet ist. Das erinnert nicht nur an das vergangene iPhone SE oder iPhone 5s, sondern wäre auch im Einklang mit einem weiteren aktuellen Pro-Modell: Das iPad Pro ist ebenfalls seit 2018 sehr kantig an den Rändern gebaut. Da das iPhone mittlerweile auch auf unterschiedliche Modelle und Design setzt, wäre es zumindest ein recht logischer Schritt.

Das zeigen auch die Bilder von The Apple Post, die allerdings keine offiziellen Renderings sind, sondern selbst erstellt. Sie sollten sich aber recht Nahe am ursprünglichen Design befinden. Zu sehen ist übrigens auch die hintere Kamera und der dort verbaute LiDAR-Scanner, der auch im iPad Pro 2020 zum Einsatz kommt und Augmented Reality in der Funktionsweise einen ordentlichen Boot verpassen könnte. Zudem soll das Display in diesem Jahr ein wenig anwachsen und könnte von den bisher bekannten 6.5 Zoll der bisherigen Max-Geräte auf 6.7 Zoll beim iPhone 12 Pro anwachsen. Die vermutete Notch für die Frontkamera wird auch auf den Bildern von The Apple Post kleiner dargestellt, so dass auch hier weiterhin mit einer Veränderung gerechnet wird.

 

Das iPhone 12 Pro wird für September 2020 erwartet, doch ob eine schnelle Markteinführung unter den bisherigen Umständen stattfinden könnte, bleibt natürlich abzuwarten. Ende Mai bzw. Anfang Juni wird bereits die WWDC 2020 stattfinden und wir bekommen einen ersten, richtigen Einblick in das neue Betriebssystem iOS 14. Meistens lassen sich dann bereits neue Funktionen und gar auch ein wenig vom Design ableiten. Vieles davon dürfte sich auch im Code der neuen Software verstecken Warten wir es also erst einmal ab.


Das iPhone 12 Pro Max könnte sich vom Design her an den iPad Pro-Modellen orientieren. (Bild: The Apple Post)

 

 

Quelle: The Apple Post

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen