Di. 09. September 2014 um 15:59

Apple Keynote: Kommt doch eine iWatch oder iTime?

von Marcel Laser2 Kommentare

Mit Gewissheit können wir es nun nicht sagen, aber einige Zeichen sprechen nun doch dafür, dass Apple sein ineinander greifendes Ökosystem um eine weitere Produktkategorie ergänzen wird. Die iWatch wird nun schon seit geraumer Zeit spekuliert und dieses Jahr (vielleicht auch erst Anfang 2015?), genauer gesagt heute, könnte es dann doch noch soweit sein. Grund für die Spekulation einer solchen Annahme bietet uns die Einladung des Star Designers Marc Newson, welcher bereits für viele namenhafte Unternehmen wie Nike, oder Ford tätig war. Dieser sitzt heute Abend um 19 Uhr MEZ ebenfalls im Publikum und gehört neuerdings zum Star Designer Aufgebot von Apple. Und dieser wurde nicht nur erst vor kurzem ins Boot geholt, sondern sitzt wohl bereits schon in der heutigen Vorstellung. Grund genug, dass einige mittlerweile glauben, dass Apple seine Smartwatch vorstellen könnte.

 

Marc Newson gehört vor allem zu der Kategorie Designer – die Apple nun über viele Monate hinweg abgeworben hat – welche auch an Uhren beteiligt waren und eben genau der Punkt ist, den Apple an dieser Stelle zur iWatch, oder iTime führen könnte. Die Veröffentlichung der iHealth-API samt App in iOS 8 könnte in Zusammenhang mit einem entsprechendem Tracker seine volle Funktionalität entfalten, ohne auf Drittanbieter-Geräte angewiesen zu sein.

 

Was uns aber nun genau erwartet bleibt weiterhin unklar. Mittlerweile ist die Rede von zwei Geräten für das Handgelenk. Zum einen die obligatorische intelligente Uhr, dessen Name mit iWatch, oder iTime derzeit hoch im Kurse steht. Doch kam in den letzten Wochen auch ein Fitnesstracker immer mehr ins Gespräch. Ob beides, oder nur ein Wearable von Apple heute der Öffentlichkeit präsentiert wird, kann wohl keiner sagen. Was man aber mittlerweile genau auf den Punkt bringen kann ist folgendes: Ab ca. 20 Uhr sind wir alle schlauer.

Apple iWatch Concept by Martin Hajek
Apple iWatch Concept by Martin Hayek
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Apple Keynote: Kommt doch eine iWatch oder iTime?”

  1. Ney sagt:

    und wissen wir schon genaueres?

  2. Jörg Renken sagt:

    Jupp… Die Smartwatch heißt Apple Watch und kommt Anfang 2015 raus. Es gibt 3 Varianten. Mehr dazu nachher in der News… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Teilen