Mo. 11. Dezember 2017 um 12:23

Apple: Jony Ive wird wieder Apple Produkte designen

von Marcel Laser4 Kommentare

Apples Chefdesigner, der vor allem für die Umgestaltung von iOS (Entfernung von Skeuomorphismus) und das Design aller Apple Produkte verantwortlich ist, war die letzten Jahre gar nicht da. Genau genommen war er zwei Jahre nicht in der Entwicklung von Apple Geräten involviert und auch bei iOS hat er nicht mehr mitgewirkt. Der Grund dafür ist relativ einfach, der weltweit berühmte Star-Designer hat Apples neuen UFO-Campus und das Steve Jobs Theatre designt und mitgebaut.

Apple Park fertig, Jony Ive ist wieder für Apple Geräte und Software zuständig

Während Ive sich um den Apple Park, also das neue “UFO” als Konzernzentrale, kümmerte und auch das Steve Jobs Theater fertigstellen wollte, übernahmen in der Designabteilung Alan Dye und Richard Howarth das Zepter. Den beiden Apple Managern unterstand das Designteam und sie selbst unterstanden Tim Cook persönlich. Jony Ive hingegen ist ein Freigeist bei Apple, der viel selbst bestimmen und erarbeiten durfte. Seine Ideen gelten bis Heute bei Apple als nahezu unantastbar.

 

Der neue Apple Campus ist aber nun fertiggestellt und Jony Ive kehrt an die Spitze der Apple Produkt- und Software-Design-Teams zurück. Wie Bloomberg basierend auf Informationen aus dem Unternehmen berichtet, ist Ive wieder in alle Designprojekte von Apple für zukünftige Geräte und Software eingebunden. Er wird sich wieder laut Apple vollständig auf das Design neuer Entwicklungen in allen Bereichen konzentrieren.

 

Jony Ive entwirft das Design vieler Apple Produkte bereits seit Jahrzehnten. Im Jahr 1990 fing er an erste Produkte für Apple in “die richtige Form” zu setzen und aus seiner Feder stammen Geräte wie das iPhone, der iPod, die iPads und auch die Macs und MacBooks. Seit einiger Zeit (seit 2012) ist er aber auch für das Design von Apples iOS Software verantwortlich und entfernte damals den Skeuomorphismus vollständig aus Apples mobilem Betriebssystem. Seine Designphilosophie richtet sich nach dem Grundsatz “Form follows Function” und sucht immer Wege das Design zu minimieren, aber die höchstmögliche Funktionalität zu erhalten um den Komfort stetig zu erhöhen.

 

Der Star-Designer gilt als Legende in seinem Berufszweig und gewann bereits hunderte von Auszeichnungen. Er wird immer mal wieder auf für Projekte ausserhalb Apples engagiert, beispielsweise für Designs von Disneyfilmen (Wall-E) und designte für Leica auch schon ein Kamera Model (Leica M). Der Brite erhielt sogar von der englischen Queen persönlich für seine Lebenswerke den Ritterschlag und darf sich seither Sir Jonathan Ive nennen. 


 

 

Quelle: Bloomberg

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

4 Antworten zu “Apple: Jony Ive wird wieder Apple Produkte designen”

  1. Entrail sagt:

    Der Satz “Seine Ideen gelten als Heute bei Apple als nahezu unantastbar.” ist irgendwie merkwürdig und bei dem davor ist bei “bestimmen” ein t zu viel?!

  2. Marcel Laser sagt:

    Danke, meine Lungenentzündung macht mir seit Freitag konzentrationstechnisch einen gewaltigen Strich durch die Rechnung, aber hilft ja alles nichts… ist korrigiert und hab noch zwei andere Fehler ausgebessert. Danke für den lieben Hinweis.

  3. Entrail sagt:

    Sehr gerne und gute Besserung 😉

  4. Marcel Laser sagt:

    Danke ? Ich laufe jetzt erstmal zum Arzt. Ihr bekommt bis heute Abend aber noch nen paar News. Versprochen!

Schreibe einen Kommentar

Teilen