Mi. 29. März 2017 um 11:34

Apple AR-Brille: Headset könnte deutlich später kommen als gedacht

von Marcel Laser0 Kommentare

Vor nicht gar all zu langer Zeit berichteten wir über die mögliche Verwendung von AR-Technologie bei Apple und dass diese bereits beim iPhone 8 eine grössere Rolle spielen soll. Aber auch an einer eigenen Brille für den Massenmarkt soll Apple interessiert sein, welche nun laut eines Berichtes aus den USA wohl doch noch länger brauchen könnte als vermutet.

Apple AR-Brille soll noch mindestens ein Jahr brauchen, vielleicht auch länger

Wie die Financial Times aus den USA nun auf Berufung von Insider-Quellen berichtet, soll der Plan für eine AR-Brille wohl tatsächlich in die Tat umgesetzt werden. Bereits beim iPhone 8 könnte Augmented Reality bereits eine grössere Rolle spielen und schon einige Technologien aus der Branche implementiert werden. Die spekulierte Brille hingegen wird wohl noch ein wenig Entwicklungszeit in Anspruch nehmen, denn wie aus dem Bericht hervorgeht soll Apple noch mindestens ein Jahr brauchen. 2018 wäre dann der Start der Brille für den Massenmarkt geplant, doch geht man sogar davon aus, dass wir bis 2019 warten müssen.

 

Apple selbst will die Brille Massenmarkt-tauglich gestalten, also keine AR-Brille für weit über 3000 Euro/SFr. (eine Version kostet sogar über 5’000 Euro/SFr.) auf den Markt bringen, wie Microsoft es derzeit mit seiner HoloLens Brille angeht, welche übrigens bisher nur für Entwicklungsarbeiten zur Verfügung gestellt wird und somit der breiten Masse erst gar nicht wirklich zugänglich ist.

 

Sollte die AR-Brille von Apple allerdings tatsächlich noch so lange auf sich warten lassen, könnte Microsoft schon wieder ein ganzes Stück weiter sein. Einen gewissen Vorsprung kann man der HoloLens jedenfalls nicht anzweifeln und bis Apple dann mit einer eigenen Lösung kommt, könnte zudem bereits eine Version Microsoft für alle oder zumindest von anderen Herstellern auf dem Markt sein. Die Zeit wird es jedenfalls zeigen.


 

 

Quelle: Financial Times (Englisch, Paywall)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen