Do. 11. Mai 2017 um 18:38

Injustice 2 nun für iOS erhältlich, Android Version folgt bald

von Sebastian Mauch0 Kommentare

Warner Bros. gehört zu den Publishern, die auch regelmässig zahlreiche Titel für Mobile Devices veröffentlichen. Das reicht von klassischen LEGO-Abenteuern mit Festpreis bis hin zu Free-to-Play-Spielen wie Injustice: Gods Among Us. Dabei handelt es sich um eine Art Beat ’em Up, beim dem man seine Charaktere allerdings vielfältig aufmotzen kann. Die Fortsetzung Injustice 2 ist nun seit kurzer Zeit für alle im App Store von Apple erhältlich.

Injustice 2 bietet eine cineastische Story und etliche Upgrades

Das sind schon Punkte die im ersten Teil die Fans begeisterte. Story-technisch setzt der Nachfolger laut Beschreibung da an wo Gods Among Us aufhörte. Darüber hinaus ist der Kern des Spiel gleich geblieben. Mit seinem selbst zusammengestellten Team aus allerhand Helden und Antihelden des DC-Universums tritt man in hitzigen 3vs3-Kämpfen an. Gesteuert wird über Softbuttons auf dem Touchscreen, oder alternativ per Controller. Jeder der Charaktere hat eine bestimmte Wertung und Klassifizierung, welche die Stärke der Einheit bestimmen. Ausserdem kann man in Injustice 2 auch das Aussehen und Attribute verbessern.

 

Schon vor einiger Zeit wurde Injustice 2 in einigen Regionen des Erdballs freigegeben, wahrscheinlich zu Testzwecken. Nun ist das Prügel-Spektakel aber auch weltweit freigeschalten – zumindest für Apple-Geräte. Bezogen werden kann die dabei grundsätzlich auf jedem iOS-Device, man sollte aber darauf achten, dass das Gerät mindestens 1 GB RAM besitzt, sonst könnte die Software unter Umständen nicht funktionieren. Spieler_innen auf Android müssen sich derweil aber noch gedulden. Zwar kann man sich im Play Store schon seit geraumer Zeit vorregistrieren – man bekommt dafür sogar die Kämpferin Cat Woman -, allerdings ist noch unklar wann Injustice 2 für Android genau erscheinen wird.

 

Injustice 2
Injustice 2
Entwickler: Warner Bros.
Preis: Kostenlos+
Injustice 2
Injustice 2

 

 

Quelle: App Store

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen