Mi. 28. April 2021 um 16:13

Xiaomi Redmi K40: Gaming-Handy mit echten Schultertasten und JBL-Lautsprechern

von Marcel Laser 0 Kommentare

Unter den verschiedensten Marken haut Xiaomi gefühlt hunderte von neue Geräte im Jahr raus. Eine der Serien ist die Marke Redmi, die neuen Zuwachs erhalten hat. Das Redmi K40 ist ein Gaming-Smartphone, das mit einem ganz besonderen Feature ausgestattet ist und einen der grössten Kritikpunkte in der Branche angeht. Ob der Chipsatz mithalten kann, bliebt allerdings abzuwarten.

Xiaomi Redmi K40: Gaming-Handy mit Dimensity 1200 und Schultertasten

Ausgestattet ist das Redmi K40 in der neuen Gaming-Edition mit einem MediaTek Dimensity 1200 Prozessor, mit bis zu 12 GB RAM und 256 GB interner Speicher. Das AMOLED-Display misst große 6.67 Zoll, löst in FullHD+ auf und bietet für Gamer die wichtige 120 Hertz Bildwiederholfrequenz. Die Triple-Kamera auf der Rückseite nutzt 64 MP für den Hauptsensor, 8 MP Ultraweitwinkel und 2 MP für die Tiefenmessung. Der 5’000 mAh grosse Akku soll für eine ordentliche Laufzeit sorgen und kann mit bis zu 67 Watt geladen werden.

 

Besonders interessant dürften die Lautsprecher im Redmi K40 Gaming Edition sein. Diese sind von JBL optimiert worden und sollen einen durchweg guten Klang liefern. Natürlich muss man dieses immer in Anbetracht der Größe sehen, doch klingt der Eingriff des bekannten Lautsprecher-Herstellers schon vielversprechend. Des Weiteren unterstützt das Gaming-Handy Hi-Res-Audio und Dolby Atmos in einem Paket.

 

Eines der größten Highlight für Spielerinnen und Spieler dürfte aber im Rahmen sitzen. Xiaomi verbaut im Redmi K40 Gaming Edition tatsächlich echte, physische Schultertasten. Damit räumt der Hersteller zumindest einen Kritikpunkt bei Gaming-Smartphones zur Seite, die oft für das Fehlen von physischen Tasten kritisiert werden. Diese können übrigens auch beliebig belegt und in Spielen “gemappt” werden, um so die Erfahrung deutlich zu verbessern.


Xiaomi hat das Redmi K40 auch in einer Gaming Edition vorgestellt. Ganz links seht ihr übrigens auch die Bruce Lee Edition. (Bild: Xiaomi)

Verfügbarkeit und Preise: Schlechte Nachrichten für Europa?

Aktuell ist nicht klar, ob diese Version des Smartphones auch nach Deutschland, die Schweiz und Österreich kommt. Die Preise reichen umgerechnet von rund 300 Euro bzw. Schweizer Franken der 6 GB RAM und 128 GB Speicher Version, bis hin zu knapp 405 Euro der 12 GB-Version des Handys. In China wird das Redmi K40 Gaming Edition ab dem 30. April verfügbar sein.

 

Zudem dürfen Fans sich über eine Überraschung freuen. Xiaomi wird das Modell auch in einer Bruce Lee Edition mit dem Konterfei des Schauspielers und in gelber Farbe anbieten. Diese Version ist allerdings nur in der Maximal-Konfiguration mit 12 GB RAM und 256 GB internem Speicher erhätlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen