Do. 24. Januar 2019 um 7:06

Xiaomi präsentiert auch ein faltbares Smartphone

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Es ist sehr wahrscheinlich, dass dieses Jahr alle mehr oder weniger grossen Hersteller mit einem faltbaren Smartphone kommen werden. Samsung und das bisher eher unbekannte Unternehmen Royole etwa sind bereits mit entsprechenden, lauffähigen Prototypen in Erscheinung getreten. Von LG und Huawei weiss man auch ziemlich sicher, dass solche Geräte kommen werden und es selbst Googles Android Betriebssystem scheint bereits auf die neue Display-Technologie vorbereitet zu sein. Samsung wird voraussichtlich auf dem Mobile World Congress (MWC) 2019 Ende Februar ein entsprechendes Gerät präsentieren. Den Samsung Protoypen sahen wir bereits und das Royole FlexPai ist bereits im Umlauf.

 

Doch Xiaomi, die nun auf dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo ein Video gepostet haben, gehen noch einen Schritt weiter.


Denn das Xiaomi Smartphone kann an gleich doppelt gefaltet werden.

 

Im 51 sekündigen Video zeigt der Xiaomi Chef Lin Bin ein Gerät mit 7 bis 8 Zoll Displaydiagonale, auf dem er mehrere Apps öffnet und benutzt. Dann klappt er links und rechts je einen Teil des Displays nach hinten und hat ein kompakteres Gerät in der Hand, auf dem die App einfach weiter läuft.

Und auf der Rückseite geht es weiter, wenn auch nur mit dem Homescreen, so ist das Gerät nun mit, mit den schmalen Anzeigen an den Seiten, vier Displays ausgestattet.

 

 

Quelle: Xiaomi auf Weibo (Chinesisch) via Fonearea (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen