Di. 16. März 2021 um 18:54

Black Shark 4 (Pro): Xiaomi stellt bald neues Gaming-Handy vor

von Marcel Laser 0 Kommentare

Xiaomi hat für den März noch zwei wichtige Events angekündigt. Eines davon dürfte ein absolutes Top-Modell auf den Plan rufen, denn mit dem Black Shark 4 erwartet uns ein neues Gaming-Smartphone. Zudem wird einen Tag vorher ein Event von Poco abgehalten. Beides dürfte zwei sehr interessante Geräte hervorbringen. Erwartet werden das Poco X3 Pro und zudem das Black Shark 4. Letzteres gilt sogar schon als bestätigt.

Xiaomi Black Shark 4 und Poco X3 Pro: Power-House und günstigere Mittelklasse

Gleich zwei Events kündigte Xiaomi nun für die kommenden Tage an. Am 23. März wird aller Voraussicht nach das Black Shark 4 vorgestellt und damit eine neue Version des Gaming-Handy-Franchise des Herstellers. Erwartet werden ein reaktionsschnelles AMOLED-Display mit 144 Hertz oder mehr, Snapdragon 888 und natürlich viele Gaming-relevante Features. Vermutet werden übrigens zwei Modelle der Serie: Ein normales Gerät und eine Black Shark 4 Pro-Version.

Einen Tag vorher, am 22. März, steigt allerdings noch eine andere Party. Für diesen Tag ist ein Poco-Event geplant und es dürfte mit dem Poco X3 Pro ein besser ausgestattete Version des auch von uns bereits getesteten Poco X3 NFC auf dem Plan stehen. Allerdings gibt es aktuell keine so wirklich handfesten Informationen zum Smartphone, sondern nur vereinzelte Gerüchte. So soll beispielsweise der noch nicht vorgestellte Snapdragon 860 Prozessor verbaut werden, der von der Leistung her knapp unter dem Vorjahres-Chipsatz liegen könnte.


Xiaomi Poco X3 NFC
Das Poco X3 NFC hat uns im Test ausserordentlich gut gefallen und kostet deutlich weniger als gleichwertig ausgestattete Geräte. (Bild: Xiaomi)

Wir sind gespannt, mit welchen Features der Hersteller aufwarten wird und vor allem wo das Poco X3 Pro preislich landen könnte. Das Black Shark 4 misst sich dann mit dem erst kürzlich vorgestellten Asus RoG Phone 5. Beide Modelle werden auch für den europäischen Markt erwartet. Mehr dazu erfahren wir dann am 22. und 23. März.

 

 

Quelle: Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen