Di. 05. November 2019 um 18:08

Samsung Galaxy S11 Kamera mit 108 Megapixel Sensor vermutet

von Marcel Laser0 Kommentare

Ist der Kampf um die grösste Megapixel-Zahl eigentlich wieder eröffnet? Viele Jahre lang galt die 12 als magische Zahl, denn oftmals bewahrheitete sich der Spruch “viele Megapixel machen noch lange kein gutes Foto”. Das Microsoft Lumia 1020 hingegen hatte eine ausserordentliche Kamera, die mit ihren 42 MP bewies, dass auch Smartphones richtig hohe Auflösungen in annehmbare Bilder umwandeln konnten. Mittlerweile sieht man aber immer mehr Geräte wieder mit 40 MP und mehr an die Oberfläche treiben (das OnePlus 7 Pro zum Beispiel). Nun will Samsung neben Xiaomi aber noch deutlich weiter gehen: 108 MP sollen es laut vieler Berichte bei der Samsung Galaxy S11 Kamera wohl werden.

Samsung Galaxy S11 Kamera mit 108 MP und Spectrometer-Sensoren

Die nächste Kamera im Samsung Galaxy S11 könnte durchaus “den Rahmen sprengen” oder wie man so schön sagt. Erst vor einiger Zeit entwickelte Samsung eine 108 MP starke Kamera, die bereits in Teilen in bestimmten Xiaomi Smartphones zum Einsatz kommt. Eine verbesserte Version davon soll in der Galaxy S11 Kamera zum Einsatz kommen und mit allerhand zusätzlichen Sensoren ausgestattet werden. Ein Bericht dazu im Netz verrät mehr.

 

Unter anderem soll sich direkt neben der Kamera ein optischer Spectrometer befinden, der dazu in der Lage ist die Lichtverhältnisse ziemlich genau messen zu können. Anhand der gesammelten Lichtdaten kann die Kamera dann selber nachbesser um ein optimales Bild zu erhalten. Dafür sollen auch verbesserte Linsen und Technik sorgen. Letztere soll die Linsen im Einzelfall sogar ansteuern und nachjustieren können. Der 108-MP-Sensor hingegen soll für sehr detailreiche Bilder sorgen.

 

Neben der normalen Weitwinkelkamera soll auch ein Sensor mit Ultra-Wide-Funktion zum Einsatz kommen. Ein weiterer Sensor ist für den Zoom zuständig und soll eine fünffache Vergrösserung ermöglichen. Ein nicht manuell ansteuerbarer Tiefensensor sammelt räumliche Informationen.


Samsung Galaxy S11 Concept-Render
Eines schönes Konzept-Bild von PhoneArena.com. Es zeigt die spekulierten Sensoren und Kameras. (Bild: PhoneArena)

Samsung Galaxy S11 Release: Wahrscheinlich im Frühling 2020

Was wohl so gut wie sicher sein dürfte, ist der Releasezeitraum des Samsung Galaxy S11. Wenn alles glatt geht, dann wird Samsung sein neues Top-Modell Ende Februar auf der MWC 2020 in Barcelona vorstellen. Ein paar Wochen später sollte das Gerät dann im März oder spätestens im April auf den Markt kommen.

 

Was man allerdings beim Preis erwarten soll, ist noch völlig unklar. In den letzten Jahren sind Samsung-Smartphone kontinuierlich teurer geworden. Vor allem die Galaxy Note Serie hat hier öfters eine Erhöhung ertragen müssen. Wir sind gespannt ob das Samsung Galaxy S11 nachziehen wird.

 

 

Quelle: PhoneArena

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen