Fr. 13. November 2020 um 18:08

Neue OnePlus Nord Handys bekommen maximal nur Android 11

von Marcel Laser0 Kommentare

Auch wenn OnePlus in der Vergangenheit auch mal das ein oder andere Problemchen mit Updates hatte, so können sich Nutzerinnen und Nutzer nur selten beschweren. Auch ältere Flaggschiffe werden mit neuen Android-Versionen versorgt, wie auch unsere Android 11 Update Liste zeigt. Doch mit den neuen OnePlus Nord N10 5G und N100 Modellen wird wohl nur ein einziges grosses Update geben.

OnePlus Nord N10 5G und N100 erhalten nur eine neue grosse Android-Version

In einer Mitteilung an die bekannte Szene-Seite Android Central hat OnePlus für Fans günstiger Smartphones wohl keine guten Nachrichten. Dort heisst es, dass die neuen OnePlus Nord N10 5G und N100 Modelle lediglich ein grosses Android-Update erhalten. Das ist vor allem aufgrund des vorinstallierten Systems schon wirklich kurios!

 

Beide Smartphones nutzen eine OxygenOS-Version auf Basis von Android 10, das allerdings vergangenes Jahr auf den Markt kam. Die neuen OnePlus-Handys hingegen kamen aber auf den Markt als das Android 11 Update bereits veröffentlicht wurde. Zwar stellt man ein Update auf Android 11 in Aussicht, danach soll es aber wohl nur noch zwei Jahre kleinere Updates wie Sicherheits-Patches und Bugfixes geben.

 

Nicht davon betroffen ist bisher das neue OnePlus Nord mit Snapdragon 765G Prozessor. Diese dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit auch noch ein Android 12 Update erhalten. Die etwas schwächer ausgestatteten OnePlus N10 5G und OnePlus N100 dürften aber somit aus dem Rennen für weitere Versionen sein.


OnePlus Nord N10 5G
Das OnePlus Nord N10 5G (Bild) und das N100 werden maximal auf Android 11 aktualisiert. (Bild: OnePlus)

 

 

Quelle: Android Central

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen