Di. 21. Januar 2020 um 11:36

OnePlus 8 Pro: Neues Foto zeigt Frontdesign und Bildwiederholfrequenz

von Marcel Laser0 Kommentare

Unsere Testberichte zum OnePlus 7 Pro, OnePlus 7T Pro und dem OnePlus 7T zeigen recht deutlich, dass der Hersteller mehr als nur ordentliche Arbeit leistet. Die Modelle sind überragend gut gelungen. Ein Grund mehr auch genauer auf die Nachfolger zu schielen. Heute im Fokus steht das OnePlus 8 Pro, denn hier ist wohl die Frontseite im Netz aufgetaucht. Das Foto zeigt aber in Bezug des neuen AMOLED-Displays noch viel mehr.

OnePlus 8 Pro Display: Neue Selfie-Kamera und drei interessante Optionen

Anscheinend lässt der chinesische Hersteller seine Pop-Up-Kamera aus den Vorgängermodellen fallen. Das OnePlus 8 Pro soll demnach mit einem Kamera-Loch im linken oberen Bereich des Displays ausgestattet sein. Warum sich OnePlus für diesen Schritt entschieden hat, ist bisher noch unklar. Annehmbar wären hier Kostengründe oder eben auch wieder mehr Platz im Gehäuse.

 

Zwar sind die Meldungen rund um ein 120 Hz AMOLED-Display jetzt nicht neu, dafür aber die auf dem Bild zu sehenden Optionen schon. Auf dem Foto sind drei Wahlmöglichkeiten zu sehen: 60 Hz, 90 Hz und 120 Hz sollen euch mit dem neuen OnePlus 8 Pro zur Auswahl stehen. Was wir nun aber nicht sehen können, ist die Auflösung. Diese soll zwar wieder QHD+ betragen, allerdings ist noch nicht klar, ob der Nachfolger diese auch bei vollen 120 Hz ausfahren kann. Derzeit gibt es Gerüchte, dass die 2K-Auflösung maximal nur mit 90 Hz nutzbar sein wird und ab 120 Hz das Display auf FullHD+ herunter regelt.

Es bleibt also weiterhin spannend um die kommenden OnePlus 8 Modelle, die in diesem Jahr sogar auf drei Geräte anwachsen könnten. Angeblich sind hier ein normales OnePlus 8, ein Pro-Modell und ein neues OnePlus 8 Lite geplant. Wir sind gespannt, ob wir dann bis zu sechs Geräte für 2020 erwarten können, sobald der Hersteller die verbesserten T-Modelle präsentiert.


 

 

Quelle: TrueTech

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen