Fr. 17. August 2018 um 12:19

Motorola P30: iPhone X-Klon von Lenovo

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Zugegeben, es ist schon ein hübsches Stück Technik, das Apple iPhone X. Grund genug scheinbar für Lenovo, ein chinesisches Pendant dazu auf den Markt zu bringen: Das Motorola P30.

Von aussen kaum unterscheidbar

Genauso wie das iPhone X verfügt das Motorola P30 über eine auffällig breite Notch. Zwar bedienen sich mittlerweile fast alle Hersteller dieser Einbuchtung am oberen Rand des Displays, jedoch versuchen die meisten es doch mit etwas Varianz. Auch sehr auffällig ist die Anordnung der Dual-Kamera auf der Rückseite des P30: Sie sitzt an derselben Position und verfügt über beinah dieselben Masse wie die des iPhone X. Insgesamt sehen sich das weisse und schwarze Lenovo-Modell und das Apple-Smartphone auf der Rückseite unglaublich ähnlich. Es sind nicht nur augenscheinlich dieselben Materialien verbaut, sogar das Motorola-Logo in Form eines grossen M befindet sich auf derselben Position wie der typische Apfel.

Die technische Ausstattung des Motorola P30 

Entgegen der Optik spielen natürlich die inneren Werte des Motorola P30 eine Rolle. Und diese ist für einen Preis von umgerechnet ca. 270 Euro bzw. 300 SFr. nicht mal schlecht. Zum Einsatz kommt ein Qualcomm Snapdragon 636 sowie 6 GB RAM. Als Kamerassensoren erhalten eine 16 MP und eine 5 MP starke Linse Einzug in der Dual-Kamera. Das Display ist mit 6.2 Zoll etwas grösser als der 5.8 Zoll grosse Screen des iPhone X. Es löst mit 2.246 x 1080 Pixel auf. Als Betriebssystem ist Android 8 vorinstalliert.


Ob und wann und zu welchem Preis das Motorola P30 auch nach Europa kommt, ist derzeit noch völlig unklar. In China kommt es zu einem Preis von umgerechnet 300 SFr. auf den Markt. Von Apple gab es derzeit noch keine Reaktion auf das Lenovo-Gerät, wir sind uns aber relativ sicher, dass es hier noch zu Streitigkeiten kommen könnte.

 

Quelle: Golem 

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen