Do. 06. Februar 2020 um 11:12

Motorola One 2020: Starker Prozessor und neues Display zur MWC 2020

von Marcel Laser0 Kommentare

Es gibt neue Gerüchte rund um die für den MWC 2020 erwartete Motorola One-Serie und anscheinend können wir uns seit längerer Zeit wieder über ein High-End-Smartphone des Herstellers freuen. Wie aus einem Bericht im Netz hervorgeht, soll vor allem das Motorola One 2020 ein modernes, gebogenes Display und den derzeit stärksten Prozessor für die Android-Plattform erhalten.

Motorola One 2020: Zwei Smartphones, zwei unterschiedliche Klassen?

Für den Leak verantwortlich ist die Webseite XDA-Developers, die oftmals tiefe Einblicke in die Hardware und Software von Geräten und zukünftiger Devices haben. Dort stellte Max Weinbach ein Bild ein, dass das Motorola One 2020 zeigen soll und es fällt direkt das gebogene AMOLED-Display auf. Die Ränder sind so stark abgerundet, dass man von einem Wasserfall-Display spricht, da der Rand fast um die gesamte Seite der Geräte herumgebogen scheint. Bei der Auflösung soll Motorola auf FullHD+ und damit auf 2340 x 1080 Pixel setzen. 90 Hz werden als Bildwiederholrate vermutet.

 

Das Motorola One 2020 soll zudem einen Snapdragon 865 Prozessor mit mindestens 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher bekommen. Wahrscheinlich sehen wir hier sogar mehr zur Vorstellung in Barcelona. Beeindrucken können auch die Gerüchte rund um die Batterie: Über 5’100 mAh sollen im High-End-Modell stecken, was für ordentlich Laufzeit sorgen könnte. Natürlich nur sofern die Gerüchte stimmen. Tiefergreifende Informationen zur Hardware gibt es aber bisher nicht.

 

Immerhin soll es aber noch ein zweites Motorola One 2020 geben, das eher der Mittelklasse zuzuschreiben wäre. Hier kommt dann ein Snapdragon 765 mit 5G-Modem zum Einsatz und es werden 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher vermutet. Der Akku misst mit knapp über 4’600 mAh zwar nicht ganz so viel wie das High-End-Modell, ist aber immer noch sehr gross. Unter welchen Namen beide Smartphones schlussendlich erscheinen, ist noch nicht bekannt.


Motorola One 2020 Design-Leak
Das Motorola One 2020 soll ein Wasserfall-Display erhalten und starke Hardware haben. (Bild: XDA-Developers)

Neue Motorola-Smartphones kommen wohl zur MWC 2020

Während LG und ZTE aufgrund des Coronavirus länderübergreifende Reisen abgesagt haben und damit offiziell nicht auf dem MWC 2020 vertreten sein werden, ist Motorola hingegen anwesend. In Barcelona wird daher die Vorstellung der beiden Motorola One 2020-Modelle erwartet und es könnten auch noch mehr Geräte des Herstellers geben.

 

Wann wir allerdings mit einer Einführung der Smartphones auf dem Markt rechnen können, bleibt eher unklar. Das gilt auch für den Preis. Letzterer dürfte sich aber sehr wahrscheinlich unter dem der Galaxy S20 Modelle ansiedeln, bei ziemlich ähnlicher Hardware. Immerhin wäre man mit dem Motorola One 2020 und dem Snapdragon 865 sogar im Vorteil.

 

 

Quelle: XDA-Developer

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen