Do. 15. März 2018 um 11:19

LG G7 kann angeblich seine Notch auf Wunsch ausblenden

von Marcel Laser2 Kommentare

Die Notch ist in 2018 wohl das beherrschende Trend-Thema überhaupt. Vor allem die chinesischen Hersteller überrennen gerade den Markt mit Notches und anderen Cutouts im Display. Auch andere werden diesen Zug nehmen und LG ist als südkoreanischer Hersteller wohl die nächste grosse Instanz. Das LG G7 könnte aber einen interessanten Trick bieten, um die Notch verschwinden zu lassen. Zumindest wenn man dieses dann wünscht.

LG G7 wird mit Trick die Notch los. AMOLED-Display vorausgesetzt.

Das LG in seinen Flaggschiffen bisher nahezu immer ein AMOLED-Display verbaut ist klar. Schliesslich baut man seit Jahren selbst eigene Panels und so ist es natürlich nicht verwunderlich, dass auch das LG G7 wieder mit einem entsprechenden Display ausgestattet wird. Dieses OLED-Panel wird LG aber bei einer entscheidenden Funktion helfen, auch Gegnerinnen und Gegner der Notch vom eigenen Gerät überzeugen zu können.

 

Denn wie man eigentlich schon weiss, ist ein AMOLED-Display in der Lage einzelne Pixel abzuschalten um so ein perfektes Schwarz in der Anzeige zu ermöglichen. Dieses macht man sich auch zunutze, indem man anscheinend die beiden Seiten links und rechts neben der Notch mit schwarz auffüllt. So sieht es wie ein durchgezogener Rand aus und nur noch die Anzeigen für die Uhrzeit, Netzwerke und Akkuleistung deuten noch darauf hin, dass das Display dort weiter geht. Die Notch ist eher weniger zu sehen.

 

Somit darf man also auswählen, ob man nun eher den normalen Modus ohne Notch nutzen will, oder eben die Anzeige auf das gesamte Display samt Notch bringen will. Auch beim Schauen von Videos soll man hier entsprechende Modi auswählen können, um das für euch komfortabelste Ergebnis zu erzielen. Zur Vorstellung des LG G7 wissen wir dann hoffentlich auch genaueres.

 

Es ist zumindest ein Kompromiss, mit dem man sich anfreunden könnte. Am Ende bleibt aber die Frage, warum die Notch dann überhaupt integriert werden soll, wenn bisher die meisten Menschen gegen diese Implementierung sind. Das Netz zeichnet ein eindeutiges Bild davon, was viele von dem Cutout halten, aber dennoch scheint der “Siegeszug” dieser neuen Designentscheidung nahezu unausweichlich.


 

 

Quelle: TechRadar

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “LG G7 kann angeblich seine Notch auf Wunsch ausblenden”

  1. Entrail sagt:

    “Ausblenden machen” im der Überschrift klingt merkwürdig 😀

  2. Marcel Laser sagt:

    Hahaha xD Ja.. ich hab den Titel zweimal geändert, musste aber wegen eines Fehlers auf eine andere Version zurücksetzen und dann wurde nur die Hälfte übernommen 😀 Shit happens ^^;

Schreibe einen Kommentar

Teilen