Fr. 12. Juli 2019 um 17:53

Huawei EMUI 10: Neues Betriebssystem soll im August erscheinen

von Marcel Laser0 Kommentare

Kein Ark OS, aber dafür die neu erwartete Huawei EMUI 10 Oberfläche steht in den Startlöchern. Medien berichten derzeit davon, dass die Vorstellung des auf Android 10 Q basierenden Systems bald erfolgen soll. Wahrscheinlich dient hier die Huawei Developer Conference in China als Ausgangspunkt für die Show. Welche neuen Funktionen uns allerdings erwarten, ist noch nicht komplett bekannt.

Huawei EMUI 10 soll am 9. August 2019 vorgestellt werden

Als Zeitpunkt nannte das Tech-Magazin The Phone Talk den 9. August. Das ist übrigens auch das Datum an dem die Huawei Developer Conference in China abgehalten wird. Daher wird nun sehr stark vermutet, dass das Huawei EMUI 10 System auch zu diesem Zeitpunkt vorgestellt wird. EMUI 10 basiert auf Googles Android 10 Q, während der Vorgänger EMUI 9 noch auf der Vorversion Android 9 Pie aufbaut.

 

Welche Neuerungen es aber konkret geben soll, ist bisher noch nicht bekannt. Eine frühe Beta-Version, die vor einiger Zeit den Weg ins Netz fand, offenbarte nicht wirklich viel Neues. Nur ein paar kleinere Design-Anpassungen waren zu diesem Zeitpunkt bekannt, wie etwa optisch veränderte Symbole. Ansonsten konnte man bisher nur wenig aus der Beta erfahren. Sie war übrigens ursprünglich für das Huawei P30 Pro gedacht.

 

Wann Huawei EMUI 10 endgültig auf den Markt kommt, ist bisher nicht bekannt. Man geht derzeit davon aus, dass das System zwar im August vorgestellt wird, der erste Einsatz soll aber wohl erst mit dem Huawei Mate 30 Pro gegen Herbst dieses Jahres erfolgen. Die Vorstellung des neuen Flaggschiffs wird übrigens für den Herbst 2019 erwartet.


Huawei EMUI 9 auf dem P30 Pro.
EMUI 9 mit Android 9 Pie wird derzeit für viele Geräte des Herstellers verteilt.

 

 

Quelle: The Phone Talk

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen