Di. 31. März 2020 um 9:04

Google Pixel 3 (XL): Hersteller stellt Smartphone offiziell ein

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Google Pixel 3 (XL) könnt ihr im Online-Shop des Herstellers nicht mehr beziehen und es wird auch kein Nachschub mehr erwartet. Das hat vor allem mehrere Gründe, denn ein Gerät soll uns ja noch erwarten und bald steht zudem die nächste Generation an. Das Google Pixel 3 (XL) und seine Riesen-Notch sind damit offiziell vom Tisch.

Google Pixel 3 (XL): Fast schon ikonische Notch, keine neuen Geräte mehr im Shop

Das Google Pixel 3 (XL) ist bei Google nicht mehr erhältlich und es wird keine Nachlieferungen mehr geben. Wie Google gegenüber Android Police nun bestätigte, wurden keine neuen Geräte der Serie mehr bestellt. Damit ist das Smartphone offiziell eingestellt worden. Zu haben ist allerdings noch das Mittelklasse-Handy Google Pixel 3a und die beiden grossen Pixel 4 und Pixel 4 XL Modelle. Die Pixel 3 (XL) Smartphones werden auf der Webseite des Herstellers auch nicht mehr angeboten.

 

Das Top-Smartphone von Google aus dem Jahr 2018 fiel vor allem durch seine riesige, ins Display ragende, Kameraaussparung in der Front auf. Die Notch war zwar nicht besonders breit, dafür aber recht lang und kaum zu übersehen, was im Netz zu einigen witzigen Memes zum Smartphone führte. Zwar bot das Pixel 3 (XL) einen aktuellen Prozessor, eine gute Kamera und auch ein sehr gutes Display, doch wurde der recht knapp bemessene Speicher kritisiert. Was auch dazu führte, dass der Preis damals für Stirnrunzeln sorgte. Immerhin: Updates wird es im Rahmen der Google-eigenen Vorgaben auch weiterhin geben. Lediglich die Hardware ist in diesem Fall nicht mehr erhältlich.

 

Im Herbst sollte uns dann bereits die nächste Generation erwarten. Hier ist von auszugehen, dass das Google Pixel 5 (XL) offiziell vorgestellt wird. Vorher wird der Hersteller aber noch das neue Android 11 Update ins Rennen schicken. Zudem soll ein Pixel 4a als neue Mittelklasse von Google bereits in den kommenden Wochen vorgestellt werden. Beide Modellserien sind zwar nicht offiziell bestätigt, gelten aber als so gut wie sicher. Wir sind gespannt, ob Google die langanhaltende Kritik am zu kleinen internen Speicher mit den neuen Modellen ausräumen wird.


Google Pixel 3
Das Google Pixel 3 (XL) wird nicht mehr angeboten. Der Hersteller hat das Handy offiziell eingestellt. (Bild: Google)

 

 

Quelle: Android Police

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen