Fr. 02. Juli 2021 um 20:01

Fairphone: Hersteller kann Umsatz in 2020 fast verdoppeln

von Marcel Laser 0 Kommentare

Wer etwas für die Umwelt tun will, der sollte nicht nur bei Plastiktüten anfangen oder seine Autofahrten reduzieren. Auch Smartphone-Hersteller bieten mittlerweile Programme an, seine Geräte zurückzugeben. Fairphone hingegen, fängt bereits bei der Herstellung an und hat mit diesem Konzept nun allmählich auch Erfolg, wie nun eine Meldung des Unternehmens verdeutlicht.

Fairphone: „Nachhaltige Modelle haben einen zukunftssicheren Markt“

Laut der Mitteilung von Fairphone konnte der Hersteller seinen Umsatz um 87 Prozent steigern und somit sogar fast verdoppeln. Das sind Zahlen, die aus 2020 stammen und somit auch aus dem sogenannten Corona-Jahr kommen. Trotz der Widrigkeiten wie Lockdowns und wohl auch viel Home-Office-Arbeit, konnte Fairphone zulegen. Fast 95’000 Geräte verkaufte das Unternehmen in dieser Zeit, was ebenfalls fast einer Verdopplung der aus 2019 verkauften 53’000 Einheiten entspricht.

Fairphone gibt an, dass man das vergangene Jahr mit schwarzen Zahlen abgeschlossen hat. Damit ist das Unternehmen wieder profitabel unterwegs, wie Fairphone-CEO Eva Gouwens in einem Statement erklärt. Der Meilenstein soll aber weiter ausgebaut werden. Vor allem im Bereich der Rücknahme will Fairphone zukünftig zulegen. Aktuell wurden rund 18 Prozent durch die Rücknahme von Altgeräten kompensiert. In Zukunft soll das auf beachtliche 45 Prozent und mehr anwachsen.


Fairphone 3+
Das Fairphone 3+ ist das neuste Modell des Herstellers. (Bild: Fairphone)

Laut Eva Gouwens etabliert Fairphone einen zukunftsfähigen Markt für ethische Smartphones und wollen damit ein inspirierendes Beispiel für die gesamte Elektronikindustrie setzen. Dass ein entsprechender Markt dafür zu existieren scheint, das belegen zumindest die stark angestiegenen Verkaufszahlen. Das Thema Umwelt wird in Zukunft im Zeichen des Klimawandels das Interesse noch erhöhen. Wir sind daher gespannt, wohin die Reise von Fairphone noch geht.

 

 

Quelle: Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen