Do. 12. Januar 2017 um 11:53

Android Wear 2.0 kommt Anfang Februar und neue Smartwatches auch

von Marcel Laser0 Kommentare

Und die Meldung gibt natürlich doppelt Grund zur Freude für alle Fans von Smartwatches, aber dazu später mehr. In einer E-Mail an Entwickler_innen hat Google einen vagen – aber immerhin deutlich eingegrenzten – Startzeitraum für Android Wear 2.0 veröffentlicht. Das Warten hat also bald ein Ende.

Android Wear 2.0 und neue Smartwatches für Anfang Februar 2017 geplant

So steht in der E-Mail geschrieben, dass man das neue Android Wear 2.0 Betriebssystem Anfang Februar veröffentlichen will. Damit sollten auch einige Updates noch aktueller Smartwatches relativ schnell in den Genuss der neuen Funktionen kommen, sofern diese die Aktualisierung dann erhalten werden. Darunter zählt man eine überarbeitete Benutzeroberfläche, ein neues Notification-System und vieles mehr. Aber nicht nur darüber hat man Grund zur Freude.

 

Während man in den letzten fünf Monaten immer mehr Absagen für neue Smartwatches seitens einiger Hersteller lesen musste, so kümmert sich Google nun auch selbst um neue Wearables. Wie das Unternehmen schon vor einiger Zeit offiziell bekannt gegeben hat, wird man zwei neue Highend-Smartwatches für 2017 veröffentlichten und diese werden die ersten mit Android Wear 2.0 auf dem Markt sein. Das heisst im Klartext: Eine Vorstellung der neuen Uhren von Google steht also kurz bevor, da das neue System ja ebenfalls bald ausgerollt wird.

 

Wir sind gespannt was Google uns dann letztendlich präsentieren wird, spekuliert werden zwei unterschiedlich ausgestattete Modelle, welche allerdings mit starken neuen Qualcomm-Prozessoren ausgestattet sind, die speziell für Smartwatches entwickelt wurden und auch sehr energieeffizient arbeiten sollen. Wir lassen uns da gerne überraschen.


Eine kleine Preview zu Android Wear 2.0 in einem GIF gezeigt. Anfang 2017 soll es nun endlich kommen.

 

 

Quelle: Google+ (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen