Di. 27. Januar 2015 um 11:53

Android Gaming: Unreal Engine 4 unterstützt nun offiziell die OUYA-Konsole

von Marcel Laser0 Kommentare

Die Nischen-Konsole OUYA, welche auf Android basiert und damit Android-Spiele per Controller auf euren Fernseher bringt, hat einen kleinen Meilenstein in eigener Sache eingefahren: Nun wird auch ganz offiziell die Unreal Engine 4 unterstützt. Im UE4-Editor sind nun Einträge des OUYA-SDK zu finden, mit denen Entwickler arbeiten können, um diverse Spiele für die Android-Konsole anzupassen. Wir sind gespannt, was für Möglichkeiten hier noch auf uns zukommen werden.

 

Uns würde an dieser Stelle allerdings einmal interessieren, wer von euch die Konsole damals bestellt und immer noch im Einsatz hat. Nutzt ihr die Gaming-Features der OUYA oder kommt sie nur noch als Mulimedia-Box zum Einsatz? Wir würden uns über Feedback freuen.

OUYA Console
Die OUYA-Konsole wird nun offiziell im SDK der Unreal Engine 4 unterstützt.

Quelle: Unreal Engine (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen